Aufbaustudien und zusätzliche Lehrbefähigungen

Aufbaustudien

  • Aufbaustudien ermöglichen weitere Lehramtsprüfungen für die Lehrämter aus Berufsschulpädagogik oder technisch-gewerblicher Pädagogik und orientieren sich an den jeweiligen Curricula.

Aufbaustudien gibt es nur für Berufsschulpädagogik und technisch-gewerbliche Pädagogik, nicht für Informations- und Kommunikationspädagogik. 

Zusätzliche Lehrbefähigungen

  • Die zusätzlichen Lehrbefähigungen dienen dem Erwerb zusätzlicher Fachgruppen für BS und TGP. Sie umfassen je 5 Module zu je 6 ECs. Die Ausbildung wird in einer Sozial- und einer Individualphase angeboten.
Zusätzliche Lehrbefähigungen für Berufsschulen
Zusätzliche Lehrbefähigungen für den technisch-gewerblichen Fachbereich an BMHS