Fort- und Weiterbildung an der Nahtstelle

PROGRAMM 2016/17
Bildungsbrücken bauen
Datenblatt zur Anmeldung in PH-Online

FORTBILDUNGSZERTIFIKAT (6 EC)
Bildungsbrücken bauen
Anmeldung Fortbildungszertifikat

Unsere Anliegen an der Nahtstelle

Wir möchten mit unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten den PädagogInnen eine Unterstützung bieten bei der vielseitigen und sich immer wandelnden Herausforderung im pädagogischen Arbeitsfeld.
Gemeinsame Fortbildung für PädagogInnen des Kindergartens und der Schule soll vor allem auch Gelegenheit zum Austausch über spezifische Gegebenheiten und die Arbeit der jeweiligen Institution geben, möchte Orientierung ermöglichen und die Haltung des Miteinanders stärken.

Nach oben

Nahtstellenbegegnung

26F5NZAP01 – Nahtstellenbegegnung im Wintersemester:
Titel: Vom Verdacht zur multidisziplinären Diagnose
Referentin: Prim. Priv.-Doz. Dr. Johannes Fellinger
Leiterin: Mag. Thomas Wahlmüller
Ort: PH OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz
Termin: 22. November 2016, 18:00 - 20:00 Uhr

26F5NZAP01 – Nahtstellenbegegnung im Sommersemester:
Titel: Für alle, denen schräg denken nicht diagonal genug ist
Referent: MMag.a Gerlinde Heil
Leiterin: Margit Lindinger, MSc MBA
Ort: PH OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz
Termin: 8. März 2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Nahtstellenschwerpunkt

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Pädagoginnen und Pädagogen sind ein unverzichtbares Element der Professionalisierung, Aktualisierung und Entwicklung der eigenen pädagogischen Arbeit.
Bei der Auswahl der Schwerpunkte haben wir den spezifischen Anforderungen Ihrer Arbeit großes Augenmerk geschenkt.
Einzelseminare, Seminarreihen und Lehrgänge ermöglichen eine unterschiedlich intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Schwerpunkten mit Blick auf Bildungsbereiche, Bildungsprozesse, Persönlichkeit und Gemeinschaft.

Nahtstellenbegleitung

Vom Nahtstellenteam wurde ein Modellprojekt zur Kooperation an der Nahtstelle im Bezirk entwickelt, das zum einen den Prozess der gelingenden Zusammenarbeit im Fokus hat, zum anderen die Herausforderungen der Transition und die Durchgängigkeit der Bildungsbereiche Sprache, Mathematik und Sozialkompetenz. Es besteht aus einer Auftaktveranstaltung, einem Basismodul und drei verschiedenen Wahlmodulen.

Nahtstelle plus

Die Pädagogische Hochschule OÖ ist Zentrum für lebens- und berufsbegleitende Bildung von Pädagoginnen und Pädagogen im vorschulischen Bereich, in der Grundstufe und in der Sekundarstufe 1 und 2. Dies ermöglicht neben zielgruppenspezifischen Angeboten (KIGA, VS, NMS, PTS, AHS, BMHS, BS) auch über- und ineinandergreifende Seminare.
Das "Nahtstelle plus" - Angebot bringt nicht nur einen Nutzen in der gemeinsamen inhaltlichen Auseinandersetzung mit sich, sondern auch einen Wert im konstruktiven Austausch über die unterschiedlichen Nahtstellengrenzen  hinweg.