Projektarbeiten

Themenbereich APS

Führung und Management

  • Schulbauprojekt "Crianca para crianca" (Kinder für Kinder) in Quelimane / Mosambique. NMS Kopfing. HD Theresia Kainz. 2015
  • Effektive Leitung von zwei Schulen - eine Herausforderung? VS Taufkirchen an der Pram. VD Elfriede Stammler. 2015
  • Teamteaching. HS Hofkirchen i. M. Dipl.-Päd. Manfred Hörschlager. 2015
  • Kommunikation und Teamentwicklung. Zwei Eckpfeiler für die Leitung von Schulen. NMS Ranshofen. HD Petra Silberbauer. 2014
  • Willkommen im Team. Willkommensmappe für neue Lehrer/innen an der VS Oftering. VD Sonja Anreiter. 2014
  • Miteinander zum Erfolg. HD Dietmar Lackner. NMS Ansfelden. 2014
  • Schulleitung zwischen Administration und Qualitätsmanagement. VD Doris Mooslechner. VS 21, Linz. 2014
  • Willkommen im Team. Willkommensmappe für neue Lehrer/innen an der VS Oftering. VD Sonja Anreiter. VS Oftering. 2014
  • Klassenbesuche als Mittel der Personalentwicklung. HD Regina Zumpf. NMS Frankenburg. 2014
  • Schulleitung bedeutet Führung von Gruppen, Teams und Individuen. Gruppen und gruppendynamische Prozesse - wichtige Faktoren bei Veränderungsprozessen in Schulen. HD Waltraud Desch. NMS Andorf. 2014
  • Bewältigung administrativer Leiter/innenaufgaben mit Hilfe von Excel. HD Peter Bersenkowitsch. NMS 10 Löwenfeldschule Linz. 2014
  • Meine persönliche berufliche Entwicklung von der "zweiklassigen" Volksschullehrerin zur Leiterin der "innovativen Volksschule Schleißheim". VD Heliana Gruber. VS Schleißheim. 2014
  • 20 Jahre Lehrerin. 3 Jahre Leiterin. Schwerpunkte meiner Arbeit. VD Ingrid Fürweger. VS Steinbach am Ziehberg. 2014
  • Chancen erkennen und nutzen - Beispielprojekte aus der Schulpraxis. VD Gabriela Niedermair. VS Pfandl. 2013
  • Brandschutz in Schulen aus Sicht des Schulleiters und eines Einsatzleiters. HD Hermann Pohn. HS Ostermiething. 2013
  • Führen leiten coachen in der Großschule. Dargestellt anhand ausgewählter Beispiele. VD Ulrike Arnold. VS Leonding. 2013
  • So gesehen. Systemische Sichtweisen für Schule und Schulleitung. VD Helga Gutwald. VS 2 Kirchdorf /Krems. 2012
  • Frauen führen anders. VD Gabriela Niedermair. VS Pfandl. 2012
  • Das Glück der kleinen Dinge. VS 43 Stadlerschule. VD Angelika Filzmoser. 2012
  • Tagebuch einer schulübergreifenden Leitertätigkeit. VD Eva Kruta. VS Puchkirchen an der Trattnach. 2012
  • Weiterhin Schulleiter - ein erstrebenswertes Ziel? Ja oder nein? 4 Jahre Direktor im Überblick. VD Hubert Nagl. VS Schörfling. 2012
  • Wie Schule besser funktionieren kann. Erstellung eines Handbuches für die schulinterne Organisation. VD Mag. Romana Freynschlag. VS Pregarten 2012
  • Mitarbeiter erfolgreich führen. Ein "Ratgeber" für Schulleiter/innen. HD Roman Herbst. NMS Gmunden - Stadt. 2012
  • Mein Arbeitsfeld Schule in den ersten drei Jahren. HD Josef Falk. HS Pasching. 2012
  • "G'sunde Watsch'n" und "geistiger Tiefflieger". Die strafrechtliche Verantwortung im pädagogischen Bereich. Fallbeispiele, Anmerkungen, Hinweise. HD MMag. Dr. Erich Raffetseder. HS St.Georgen i.A. 2012
  • Expedition Schule. Die ersten 360 Tage. HS 1 -  Welterbe HS Bad Goisern. HD Günter Gschwendtner. 2011
  • Schule im Aufwind. VD Peter Klein. VS Pram. 2011
  • Führen und Persönlichkeitsentwicklung eine Wechselwirkung am Beispiel meiner Leiterjahre an der VS Waldneukirchen. VD Elisabeth Haring. 2011
  • Schulleiter/innen - Wie führen Königinnen / Könige ohne Land? HD Helga Karlhuber. HS 1 Kirchdorf / Musikhauptschule. 2011
  • Change - Ein Versuch zur Bewältigung der Krise. HD Mag. Karin Schmidsberger. Phönixschule Attnang- Puchheim / NMS. 2011
  • Gespräche zielorientiert führen als wichtige LeiterInnenkompetenz. VD Heidi Klee-Eiselsberg. VS 44 Linz. 2011
  • Verantwortung im eigenen Lernprozess. HD Christian Hametner. HS Schwertberg 2011
  • "Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?" Personelle Veränderung in der Schulleitung und ihre Auswirkungen auf das Schulklima. HD Dirk Wolfgang ANDREAS.
    HS Haslach an der Mühl. 2010
  • Große Schule. Chance und Herausforderung. VD Petra Praschesaits. VS Schwanenstadt. 2010
  • Die Rolle des Schulleiters - die bewusste Akzeptanz eines neuen Rollenbildes. VD Franz Bicek. VS 47 Linz - Ebelsberg. 2010
  • Schulleiter als Burnout - Manager? HD Herbert Schatzl. HS Hartkirchen. 2010
  • Die vielfältigen Aufgaben des neuen Schulleiters. HD Christian Lindner. HS Ternberg. 2008
  • Schule leiten - Schule gestalten. HD Franziska Eiselt. MHS Harbach Linz. 2008
  • Schule in Bewegung. Auf dem Weg zur Schulleiterin. HD Renate Wardecker. HS Neuhofen/Krems. 2008
  • Meine Arbeit als Schulleiterin. Vision und Reflexion. VD Hermine Pollhammer. VS Niederneukirchen. 2006
  • Konfliktmanagement, Kommunikation und Führung. Herausforderung für Schulleitung, Lehrerkollegium und Elternvertreter. VD Josef Schwarz. VS Schalchen
  • Die Auswirkungen der Fort- und Weiterbildung auf mein erstes Jahr als Leiter und die daraus erfolgten Veränderungen für meine Lehrer und meine Schule. VD Monika Huber. VS 52 Solarcity-Pichling. 2005
  • Konferenzen leiten und gestalten. VD Maria Birklbauer. VS 2 Freistadt. 2006
  • Organisation des Leiteralltages. Eine Hilfestellung im bürokratischen Hürdenlauf für Direktorinnen und Direktoren. HD Thomas Kreuzer. HS Sierning. 2006
  • Aspekte der Kommunikation der Leiterrolle in Theorie und Praxis. Mag. Michael Pammer. Allg. Sonderschule Enns. 2006
  • Meine Rollen und Aufgaben als Leiterin der HS 11 Linz. HD Cornelia Polli. 2006
  • Konferenzen leiten und gestalten. VD Maria Birklbauer. VS 2 Freistadt. 2006
  • Erfolgsfaktoren für Schulkonferenzen unter besonderer Beachtung der Situation in Kleinschulen. VD Christina Kloibhofer. VS Mönchdorf. 2006
  • Besprechungen und Konferenzen leiten am Beispiel des World Cafe und der Walt Disney Strategie. HD Herwig Schreckeneder. HS St. Pantaleon.2006
  • Mein Portfolio. HD Karl Christian Schürz. HS Steinerkirchen / Traun. 2005
  • Vom Schuldirektor zum Schulmanager. Mag. Karl Zaglmayer. 2005
  • Reformpädagogik, eine pädagogische Form, die ich als Schulleiter bewusst fördern kann. VD Otmar Kriechbaumer. VS Wartberg.

Fördern und Fordern


 

  • Recht auf Individualität. Begleitung eines Kindes mit Asperger Syndrom an der Nahtstelle VS - NMS. VD Gertrude Haider. VS St. Leonhard. 2014
  • ZEYNEP. Vorbereitende Maßnahmen, Anregungen und Informationen zur Einschulung eines vollblinden Kindes. VD Doris Kotek. VS Gleink. 2013
  • Das Dutzend ist voll - 12 Jahre Sommerakademie für hochbegabte Schülerinnen und Schüler der Grundstufe II. HD Bernhard Bögl. 2012
  • Der besondere Förderunterricht an der Volksschule Helfenberg mit dem Schwerpunkt Lesen. VD Ingrid Hölzl. 2012
  • Ganzheitliches Lernen an der Volksschule Feldkirchen. VD Brigitte Rechberger. 2012
  • Differenzierung und Individualisierung. VD Renate Schietz. VS Aigen-Schlägl. 2011
  • Standortbezogenes Förderkonzept. VD Sieglinde Malcher. VS Hart, Leonding. 2011
  • Förderung lernschwacher Kinder an unserer Schule. VD Elisabeth Kojeder. VS Punzerstraße, Steyr - Münichholz. 2011
  • Quo vadis - Sonderschule Braunau. Quo vadis - Sonderschule Schärding. SD Karin Zinecker. SPZ Braunau. 2010
  • Angebote zur individuellen Förderung von SchülerInnen an der Hauptschule Friedburg. HD Wolfgang Schwaiger. 2009
  • Der "optimale" Förderunterricht - eine Suche. VS Nußbach. VD Gabriele Schmidhuber. 2009
  • Begabtenförderung in Oberösterreich insbesondere im Bezirk Freistadt. HD Wolfgang Kühhaas. HS Windhaag. 2007
  • Hochbegabung in der Volksschule und die Schlüsselqualifikation Kreativität. VD Henriette Söllner. VS Gramastetten. 2006
  • Spannungsfeld Fördern und Fordern. VD Elisabeth Sigl. VS Molln. 2007
  • Schulentwicklung, Begabungs- und Begabtenförderung  - Impulse auf dem Weg zur begabungsfreundlichen Schulkultur. HD Sieglinde Thaller. Priv. Hauptschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck. 2006
  • Schulforum und standortbezogenes Förderkonzept. VD Martin Neubauer. VS Windischgarsten. 2007
  • Von der Hauptschule 7 zur "Schwerpunktschule für Informatik und Sprachen mit Interessen- und Begabtenförderung". HD Josef Röbl. HS 7 Wels - Vogelweide. 2005

Gesundheit und Schule


  • Förderung der Psychohygiene als Grundlage für gutes Lehren und Lernen. VD Beate Weissengruber. VS Herzogsdorf. 2015
  • Gesunde Schule. Miteinander gesunde Schule leben. VD Maria Zierl. VS Lasberg. 2015
  • Meilensteine auf dem Weg zur gesunden Schule. VD Veronika Hemedinger. VS 7 Wels-Puchberg. 2014
  • "Bad Schallerbach - an der Quelle leben". VD Monika Krüger. VS Bad Schallerbach. 2014
  • "Der Weg zur naturnahen Schule." von der Vision zum Ziel. VD Hermine Hofinger.  VS St. Marienkirchen bei Schärding.
  • Entwicklung zu einer Gesunden Schule. VD Gertrud Wiesinger. VS Neuhofen an der Krems. 2014
  • "Da rührt sich was." VS Losenstein auf dem Weg zur Bewegten Schule. VD Maria Einzenberger. 2014
  • Projekt Gesunde Schule. Eine Weiterentwicklung anhand des Beispiels Gesundheitstage 2014. VD Astrid Bencinger. VS 46 Linz. 2014
  • "Aus zwei mach eins". Schulzusammenlegung mit den Schwerpunkten ÖKOLOG, Klimabündnis und Gesunde Schule. VD Mag. Michaela Hüttl. VS St. Pantaleon. 2014
  • Geht's den Lehrern gut, geht's der Schule gut! VD Ulrike Hanneder. VS Steyregg. 2014
  • Die tägliche Turnstunde. VD Andrea Tischlinger. VS Franking. 2014
  • Bewegte Schule - Schule, die bewegt - Schule in Bewegung. HD Wilhelm Resch. CMC HS NMS Ried i. d. Riedmark. 2013
  • Mit physischer und sozialer Gesundheit zum Lernerfolg. VD Andrea Rothauer. VS Rainbach i. I. 2013
  • Alternativenergie Photovoltaik. Den KWHS auf der Spur. HD Max Reiter. HS Waldzell. 2013
  • Der Helfi-Bezirksbewerb 2013 an der Volksschule Taiskirchen i.I. VD Cornelia Waldenberger. VS Taiskirchen im Innkreis. 2013
  • Gütesiegel Gesunde Schule OÖ NMS 1 Promenade Steyr. HD Eva-Maria Stöllnberger. 2013
  • Eine Schule, die bewegt. Entwicklung und Umsetzung. VD Monika Wiesmayr. Volksschule 5 Wels-Mauth. 2012
  • Von der Schule im Naturpark zur Naturparkschule. VD Isabella Knopp. VS St. Thomas am Blasenstein. 2012
  • VS Adlwang. Der Weg ist das Ziel oder: die permanente Herausforderung, dem Leitbild einer gesunden Schule zu entsprechen. VD Andrea Wenzel. 2012
  • Bewegtes Lernen in der Volksschule. VS Hargelsberg. VD Renate Neuner. 2012
  • VS 8 - Gesund unterwegs. Auf dem Weg zur zertifizierten "Gesunden Schule". VS 8 Wels - Vogelweide. VD Mag. Ulrike Fellinger. 2012
  • "Bewegte" Kleinschule. VS Taufkirchen / Tr. VD Marianne Nimmervoll.2012
  • Bewegung und Sport als Chance "Gesundheitsbewusstsein" zu fördern. VD Karin Hofer. VS 23 Linz. 2011
  • Mototherapie. Bewegungsvolksschule Rosenau am Hengstpass. VD Gisela Pernkopf. 2011
  • VS Traun auf dem Weg zur "Gesunden Schule OÖ". VD Hannelore Brenner. 2011
  • Sucht- und Gewaltprävention an der HS Neukirchen am Walde. Projekt "clever&cool". HD Rudolf Klaffenböck. HS Neukirchen am Walde. 2011
  • Entspannungsübungen und Mediation in der Volksschule. VD Manfred Walchhofer. VS St. Leonhard. 2011
  • Gute Schulen sind bewegungsfreundlich und brauchen guten Bewegungs- und Sportunterricht. MHS Eggelsberg. HD Theo Landrichinger. 2010
  • Gesund und Fit in der VS Zell am Moos. VD Johann Grabner. VS Zell am Moos. 2010
  • Überlegungen zu einer nachhaltigen Verbesserung der Luftqualität in Unterrichtsräumen in Verbindung mit einer thermischen Sanierung alter Schulgebäude am Beispiel der Neuen Mittelschule / Musikhauptschule Leonding. HD Katharina Bindeus. 2010
  • Klimaschutz und Umweltschutz in der Volksschule Vorderweißenbach. VD Regina Wohlschlager. 2010
  • Der Weg zu einer bewegten und gesunden Wohlfühlschule. VD Gabriele Lindlbauer. VS Überackern. 2010
  • Schulportrait der VS Eitzing mit Schwerpunkt UMWELT und NATUR. VD Waltraud Rastorfer. 2010
  • Suchtprävention in der Schule. Projekt: CLEVER & COOL. HD Margit Ried. HS St. Agatha. 2008
  • Volksschule Windhaag auf dem Weg zur "Gesunden Schule". VD Anna Neubauer. 2008
  • Einführung des Fußball"spiels" in Verbindung mit allgemeiner Bewegungserziehung im Grundschulalter. VD Gruber Josef. VS Münzkirchen. 2008
  • Bewegte Kinder - Schlaue Köpfe? Die Schule Haigermoos bewegt sich. VD Karin Eisschiel. 2008
  • Bewegung und Lernen. Spiel- und Pausenhof für die VS Stroheim. VD Monika Prucha. 2008
  • 86 Füße für die Umwelt. Freunde – Freude – Frische Luft. Schritte für mehr Gesundheit. VD Ulrike Breiteneder. VS Amesreith. 2007
  • Wasserschule – Volksschule Engelhartszell. VD Wilhelm Atteneder. VS Engelhartszell. 2007
  • Verbesserung der Trennung und Entsorgung des Abfalls an der HS Peilstein am Beispiel eines Klassenprojektes. HD Walter Pfleger. HS Peilstein. 2007
  • Gehen mit allen Sinnen – Schulprojekt der VS St. Dionysen. VD Brigitte Kieweg. VS St. Dionysen / Traun. 2007
  • Ernährung. Projektarbeit an Hand eines Fragebogens an der VS West Bad Ischl. VD Sonja Winkler. 2007
  • Der Umweltgedanke an der Vital HS Geinberg. HD Ernst Fladnitzer. 2006
  • VS Lichtenberg – eine Schule in Bewegung. VD Ida Regl. VS Lichtenberg. 2006
  • Eine gesunde Gemeinde braucht eine gesunde Schule. Gesundheitsprojekt an der VS Alt Lenzing. VD Martina Messner. VS Alt Lenzing. 2007
  • Keine Macht der Sucht. HD Fritz Schmaranzer. HS Nord Laakirchen
  • Bewegung und Sport mit allen Sinnen. Psychomotorische Einflüsse im Turnunterricht der VS 43 Linz. VD Renate Gratzl
  • Die erste ÖKOLOG-SCHULE nördlich der Donau. HS Rohrbach. HD Maria Kritzinger. 2005
  • Psychohygiene im Lehrberuf. VD Barbara Haager. Dietmar von Aist - VS Ried/Riedmark
  • Nützliches und Leckeres aus der Hecke. HD Josef Pichler. HS St. Martin / M.
  • VS Vöcklamarkt auf dem Weg als Klimabündnisschule. Visionen – Perspektiven. Projekt Wasser. VD Rosemarie Reitsberger. 2005
  • Möglichkeiten und Einflussnahme auf die psychomotorische Entwicklung im Volksschulalter. VD Alfred Wiesinger. VS Haid. 2006
  • Gesunde Schule. Gesundheit für Körper, Geist und Seele. Aktivitäten der VS Friedburg 2006/07. VD Irene Falb. 2007
  • Gesund und bewegt. Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper und was die Schule dazu tun kann. VD Manfred Pichler. VS Wolfsegg.
  • Bewegung und Sport mit allen Sinnen. Psychomotorische Einflüsse im Turnunterricht der VS 43. VD Renate Gratzl. VS 43 Linz. 2005
  • Ein Projekt der Sporthauptschule Linz zum "Europäischen Jahr. Erziehung durch Sport. 2004". HD Paul-Christian Hiris. Sporthauptschule Linz. 2005
  • Gesundheit für Körper, Geist und Seele. VD Christine Hochpöchler. VS Gaflenz. 2006
  • Bewegte Schule - Bewegte Pause. VD Edith Brunner. VS Uttendorf. 2005
  • Führt mehr Bewegung zu besseren Lernerfolgen? VD Gloria Götzendorfer. VS St. Marienkirchen. VD Hildegard Stumpfl. VS Weibern. 2005
  • Lärm. Eine Zeiterscheinung oder / und ein beherrschbarer Trend?! HD Walter Zehetner. HS Ohlsdorf. 2005

IKT - Management / Computer


  • Wir machen MAZ. VD Irene Hofinger - Grünauer. VS Alkoven. 2014
  • Erstellen einer dynamischen Website der Vital Hauptschule Geinberg. HD Herbert Spindler. 2014
  • Medienarbeit in der Schule. Eine Homepage für die Volksschule Wilhering. VD Ute Wöß. 2013
  • IT-Konzepte für Hauptschulen und Neue Mittelschulen. MHS Hellmonsödt. HD Klaus Nimmervoll. 2012
  • Einsatz der IKT an der Grundschule. VS St. Georgen am Walde. VD Christian Geyrhofer. 2012
  • Programmieren mit Kindern. VD Gottfried Pinner. VS Neußerling. 2012
  • Von der Idee zur Verwirklichung. Homepage der VS 2 Ried. VD Ingrid Oberwagner. 2012
  • Homepage der VS Roitham. VD Brigitte Weber. 2011
  • Anwendung der Lernplattform "Moodle" in der Orientierungsphase der Polytechnischen Schule Freistadt. DPTS Wolfgang Körner. 2011
  • IT als Hilfe in meinem Leiteralltag. HD Walter Pichler. HS Gramastetten. 2010
  • www.hauptschule.atwww.musik-hauptschule.at HD Franz Moser. MHS St. Martin im Innkreis. 2010
  • Der Weg zur eigenen Homepage. VD Anna Fuchs. VS Ostermiething. 2010
  • Neue Wissenskonzepte Blended Learning und Absorptive Capacity. VD Margit Haller. VS Dörnbach. 2008
  • Die Einführung des Computerunterrichts an der VS Oepping. VD Maria Barbara Höfler. VS Oepping. 2007
  • Lehrfächerverteilungsprogramm. HD Gerhard Strasser. HS 2 Römerfeld / Windischgarsten. 2007
  • Die Einführung des Computer-Unterrichts an der VS Aigen-Schlägl. VD Walter Manzenreiter. VS Aigen-Schlägl. 2006
  • Schulautonome Schwerpunktbildung EDV im HS-Bereich am Beispiel der HS 2 Bad Ischl. HD Werner Hillbrand. 2006
  • e*SA für Einsteiger. HD Franz Primetshofer. HS Eferding Süd. 2005
    Das (fast) papierlose Büro – Traum oder Wirklichkeit. HD Wilhelm Trausner. HS Molln
  • Schulinterne Lehrerfortbildung an der VS 2. Neue Medien - Computer und Internet. VD Maria-Theresia Heiter. VS 2 Linz/ Dornach. 2005
  • Homepage der VS Rohrbach. VD Christian Kainzbauer. 2005
  • Erstellen einer Homepage für die HS Taufkirchen / Pram. HD Josef Kurz. 2005
  • Der Weg zu unserer Homepage. VD Christine Klein. VS Steyrermühl. 2005
  • Computerarbeit in der Volksschule. VD Christine Matulik. VS Tumeltsham. VD Manfred Gärtner. VS 3 Riedberg.
  • HOT POTATOES. Humanwissenschaftliche Aspekte der Informations- und Kommunikationstechnologie vor dem Hintergrund der Programmbeschreibung eines Autorensystems. HD Heimo Janschek. Informatikhauptschule Freistadt. 2004

Inklusion / Integration / Migration

  • Chancengleichheit durch Sprachförderung. VD Renate Oberneder. VS 17 Linz, Löwenfeldschule. 2015
  • Veränderungsprozesse und Schulentwicklung an der Volksschule für Alle - ASO 4. SD Helmut Maurer. Linz. 2014
  • "Regionale Bausteine einer inklusiven Gesellschaft - Soziales Lernen in der Volksschule Peilstein. VD Gernot Krenn. 2014
  • "Wir helfen den Kindern es selber zu tun". Die Implementierung von zwei Jahrgangs gemischten Integrationsklassen nach den Prinzipien der Montessori - Pädagogik in der VS 3 Wels - Stadt. VD Edda Wiesbauer. 2014
  • Die Situation der Sonderschule am Beispiel der Pestalozzischule Vöcklabruck. SD Erwin Bichler. 2014
  • Kinder mit individueller Entwicklung - ein pädagogisches Konzept. SD Andrea Kendler. Leopold Hasner Schule Bad Ischl. 2014
  • Auf dem Weg zur Vision einer Schule für alle. HD Ursula Ortmann. NMS 1 Steyr. 2014
  • Von der Sonderschule zum pädagogischen Zentrum. Die ersten vier Jahre Dokumentation einer Schulentwicklung. SD Norbert Riedl. Allgemeine Sonderschule Mondsee. 2013
  • Globales Lernen in Theorie und Praxis an der Volksschule Thalheim bei Wels. VD Cornelia Ecker. 2013
  • Lernen am gemeinsamen Gegenstand. Didaktik unter integrativem Aspekt. VS Mattighofen. VD Mag. Waltraud Mader. 2012
  • Die zwei Säulen der VS4. VD Ursula Osterloh. VS 4 Wels. 2012
  • Gelebte Integration von Kindern mit Migrationshintergrund in der Volksschule Doppl. VD Hannelore Schütz. 2011
  • Quo vadis Sonderschule Braunau? Quo vadis Sonderschule Schärding? SD Karin Zinecker, Braunau und SD Eva Panholzer, Schärding. 2010
  • Öffentlichkeitsarbeit im Zeichen multikultureller Spannungen.VD Evelyn Nowak. VS 1 Attnang-Puchheim. 2009
  • Gelebte Integration am Beispiel des Projekts Orient trifft Okzident. VD Birgit Brückl. VS 1 Linz. 2008
  • Gelebte Integration. Prozess eines interkulturellen Miteinanders an der VS 3 Wels-Stadt. VD Marie-Luise Thöress. 2008
  • Integration an der HS 5 Linz. HD Johann Haitzinger. HS 5 Linz / Otto-Glöckel-Schule. 2007
  • Schule sucht Integration. Einblick in die Arbeit einer Schule mit einem hohen Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund. VD Erika Erber-Czempirek. VS 8 Linz / Goetheschule. 2007
  • Integration hörbehindeter Kinder in der VS Suben. VD Brigitte Berger. 2006

Kleinschulen


  • Qualitätssicherung in einer Kleinschule. VD Agnes Fuchshuber. VS Kleinraming. 2014
  • Zwei Schulen wirksam leiten. HD Christine Huber. HS 24 Auhof und NMS 12 Harbach Linz. 2013
  • Erwartungen an einen Schulleiter einer Kleinschule. VD Sieglinde Schuster. VS Aurach am Hongar. 2012
  • Arbeit in der Kleinschule. Evaluierung und Zielsetzung. VD Martina Eibl. VS Niederkappel. 2012
  • Volksschule Steinbach - Eine Kleinschule mit besonderen Bedürfnissen und Chancen. VD Sonja Tschugmell. 2011
  • Gelebtes Brauchtum in der Kleinschule. VD Margarete Pendl. VS Langwies. 2011
  • Volksschule Schardenberg "neu". VD Dr.Christine Greiner. VS Schardenberg. 2011
  • Zusammenlegung der Volksschulen Laakirchen Nord und Süd - E pluribus unum. VD Bischinger Karl. 2010
  • "Entschuldigung - wir leben noch!" Vom Versuch als "kleine Schule" durch intensive Öffentlichkeitsarbeit und "aggressive Werbung" die "Zentralisierungsbestrebungen" der Schulpolitik zu überleben. VD Silvia Aumair. VS Unterach. 2010
  • Die Kleinschule. Vermittlung einer soliden Grundausbildung in einer angenehmen Atmosphäre. VD Mathilde Märzendorfer. VS Senftenbach. 2010
  • Sachunterricht in der Grundstufe I. VD Marianne Fischer-Waltenberger. VS Heiligenberg. 2010
  • Wohnortnahe Kleinschulen in OÖ - Bedeutung und Perspektive. VD Josef Eibl. VS Lembach. 2010
  • Kleine Schule an der "Grenze" in Schwarzenberg am Böhmerwald. VD Marianne Zoitl. 2009
  • E.V.A. nach Klippert an der VS 2 Berggasse. VD Eva Pandelidis. VS 2 Steyr. 2008
  • Kleinschule - quo vadis? VD Birgitt Sinnhuber. VS Untergeng. 2008
  • Projektarbeit im Unterricht einer Kleinschule. VD Inge Fernando. VS St. Ulrich. 2008
  • Kleine Schule - große Wirkung. Naturparkvolksschule St. Thomas am Blasenstein. VD Johannes Fraundorfer. 2008
  • Die Kleinschule - ein Ort der Differenzierung und Individualisierung. VD Michaela Haslinger. VS St. Veit. 2008
  • Meine kleine Schule. Volksschule Allerheiligen im Mühlkreis – eine Schule im Aufbruch. VD Hansjörg Wild. VS Allerheiligen im Mühlkreis. 2007
  • Auflösung der Volksschule Gaisbuchen – Integration der Schüler/innen in die VS Natternbach. VD Notburga Kreuzer. VS Natternbach. 2007
  • Aus zwei mach eins – zwei Schulen wachsen zusammen. VD Ursula Müller. VS Altheim. 2007
  • Der Ort lebt. Die Kleinschule – eine wichtige Institution in der Gemeinde- braucht mehr Präsenz durch Öffentlichkeitsarbeit. VD Susanne Arzt. VS Goldwörth. 2006
  • Die Situation der Kleinschulen in Oberösterreich. VD Brigitte Huemer. VS Altenhof am Hausruck. 2007
  • VS Dambach kunterbunt. Arbeit in der Kleinschule. VD Gertraud Sommer. VS Dambach
  • Die Kleinschule als kultureller Stützpfeiler bei Festen und Feiern. VD Renate Priewasser. VS Schwand i. I. 2006
  • Die Kleinschule im Dorf – Herausforderung für eine Schulleiterin. VD Elfriede Kriechbaumer. VS Selker. 2006
  • Volksschule Pechgraben. Arbeit in der Kleinschule. VD Gerhard Hornbachner. VS Pechgraben. 2005
  • Kleine Schule ganz groß. VD Margit Herzog. VS St. Pankraz. 2006
  • Volksschule Polling. "Die Kleinschule zwischen Tradition und Zukunft!" VD Josef Dallinger. VS Polling. 2006
  • Erfolgsfaktoren für Schulkonferenzen unter besonderer Beachtung der Situation in Kleinschulen. VD Christine Kloibhofer. VS Mönchdorf. 2006
  • Projektunterricht in nieder- und hochorganisierten Volksschulen - ein Vergleich. VD Franziska Höller. VS 1 Braunau und VD Theresia Neumärker. VS Jeging. 2005
  • Klein, aber fein. Die Chancen der Kleinschule. VD Brigitte Stabauer. VS Pfaffstätt. 2005
  • Die Volksschule Inzersdorf am Beginn des 3. Jahrtausends. VD Christine Stöckler. 2005

Konfliktmanagement


  • Verhaltensauffälligkeiten. Theoretische Auseinandersetzung und Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten. VD Christine Fürst. VS St. Georgen / G. 2014
  • Leitung verbindet - Interventionen bei Verhaltensauffälligkeiten. VD Eva Strauß. VS Mauthausen. 2014
  • Schulangst bei Kindern in der Volksschule. VD Gabriele Hrobath. VS Attersee. 2014
  • Guter Unterricht braucht gesunde Lehrer/innen. HD Martina Decker. NMS 2 Schwanenstadt. 2014
  • Das Prinzip der neuen Autorität als Weg zum verantwortungsvollen und gewaltfreien Umgang miteinander. VD Maria Zaininger. VS Buchkirchen. 2014
  • Neue Autorität in der Schule. VD Karin Schmutz. VS Pabneukirchen. 2014
  • Burnout im Lehrberuf. HD Mag. Brigitte Atzmanstorfer. NMS 2 Bad Goisern. 2013
  • Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen als kulturelles Schulgut. VD Anna Doberer - Ilsinger. VS Pöstlingberg Linz. 2013
  • Unterschied und Miteinander - Wie geht das? Entwicklung einer gewaltpräventiven Schulhauskultur an der Mittelschule 1 Gallneukirchen. NMS 1 Gallneukirchen. HD Margit Leitenbauer. 2013
  • Vermeidung von Burnout im eigenen Lebensumfeld. HD Friedrich Eibl. NMS Bad Schallerbach. 2013
  • SUSA - Schule und Sozialarbeit. Einführung dieses neuen Dienstes an der HS Riedau. HD Maria Perndorfer. 2013
  • Sichere Schule für alle Beteiligten der Schulpartnerschaft. HD Hermann Waltenberger. SNMS Peuerbach. 2013
  • LOL - Lösung ohne Lehrer. Installation von Peer - Mediatoren an der HS Buchkirchen. HD Judith Zaglmair. 2013 
  • Präventive Maßnahmen zum Thema "Gewalt" und Implementierung des Konzepts der "Neuen Autorität" nach Haim Omer. Adalbert Stifter Schule Ried. SD Brigitte Vilsecker. 2012
  • "Friedensbrücken". VD Herlinde Scharinger. VS Geretsberg. 2012
  • Young Knigge. Gemeinsam auf dem Weg zur möglichst freundlichen Schule. VS Rupert Gahleitner. VS Haslach an der Mühl. 2012
  • Anwendung mediativer Techniken als Leiter/in einer Schule. HD Rosina Wasmeyer. HS Seewalchen. 2012
  • Gewaltprävention. Mit gestärkten Kompetenzen durch den Schulalltag. VD Petra Leidinger. VS Engelhartszell / VS Waldkirchen am Wesen. 2012
  • Gewaltprävention. Zwei Projektbeispiele an der HS Hofkirchen / Trattnach. HD Johann Fürtauer-Brummer. 2012
  • Macht, die alle stärkt. Neue Autorität an der VS Schwertberg. HD Gabriele Lemoch. 2012
  • EVIST-Analyse - eine Chance bei schwierigen Schulsituationen. HD Christine Gessl. HS Prambachkirchen. 2011
  • Geordnetes Miteinander an unserer Schule. Richtlinien und praktische Beispiele. HD Friedrich Gattringer-Kreuzmair. HS Waizenkirchen. 2010
  • Neue Verhaltensvereinbarungen für die INN-HS Obernberg. HD Ludwig Schmidleithner. 2010
  • Programme gegen Gewalt. Aktivitäten der VS Friedburg zur Gewaltprävention in den Schuljahren 2007/08 und 2008/09. VD Agnes Schinwald. 2009
  • Verhaltensvereinbarungen an der VS Laab. VD Erika Bernroitner. VS Braunau - Laab. 2009
  • ADS. Das Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom in der Schule. VD Ingrid Wallner. VS Ried in der Riedmark. 2008
  • Was heißt denn hier verhaltensauffällig? Strategien für die Arbeit und den Unterricht mit schwierigen Schülern. HD Helga Demetz. HS Pram. 2008
  • Projekt Streitschlichter 2004 – 2007. HD Karl Dopler. HS 2 Griekirchen. 2007
  • Aggression und Hyperaktivität: Erscheinungsformen, Ursachen und mögliche Lösungsansätze. VD Aloisia Prinz. VS Rechberg. 2007
  • Wenn Verhalten auffällt. Verhaltensstörungen im Kindes- und Jugendalter. Auswirkungen auf Schule und Unterricht. SD Robert Katzmair. Heilstättenschule Linz. 2007
  • Volksschule Leonstein - eine besondere Schule für besondere Kinder. VD Gerlinde Plöckinger. VS Leonstein. 2007
  • Aggression in der Schule. HD Reinhardt Bauer. HS 2 Pregarten. 2006
  • Musik und Bewegungserziehung für verhaltensauffällige Kinder. VD Hanna Wimmer-Goeritz. VS Leonding. 2006
  • Was macht Lehrerinnen und Lehrer krank? Die Gefahr von Burnout an unseren Schulen. HD Hans Zahrer. HS Mettmach. 2007
  • Mobbing in Schulklassen und Antimobbingstrategien. VD Hermine Bös. VS 1 Steyr. 2006
  • Keine Macht der Sucht. HD Fritz Schmaranzer. HS Nord Laakirchen.
  • Die neue Schulwirklichkeit. Desinteresse, geringe Konzentrationsleistung, mangelnde Motivation. VD Karl Hamedinger, VS St. Radegund. VD Gabriela Raml, VS Handenberg. VD Elisabeth Schwab, VS Mauerkirchen
  • Aggressive Schüler. VD Ferdinand Oder. VS Mollmannsreith. 2006
  • Mediation – eine andere Streitkultur. Schulmediation – Arbeit mit Kindern für eine friedlichere Welt. HD Waltraud Schinko. HS Haid 1. 2006
  • Kinder sind vom Himmel. Gedanken zur Erziehung von Schulkindern – ein Begleiter für Erziehende. VD Erika Hubmer. VS Grünburg.
  • Entspannungstechniken für verhaltensauffällige Kinder. VD Mag. Martina Müllner. VS Niederwaldkirchen. 2006
  • Sorgen- und Problemkinder in der Volksschule. VD Florian Kammerstätter. VS Viechtwang.
  • Konfliktlösung im Arbeitsfeld Schule. HD Astrid Retschitzegger. HS Doppl. 2005
  • Aggressionen in der Schule. SD Elisabeth Wimmer-Ertl. Georg Erber- Landesschule (vormals Landessonderschule II St. Isidor). 2005
  • Psychohygiene im Lehrberuf. VD Barbara Haager. VS Ried/Riedmark. 2004
  • Das Leben ist Stress. HD Franz Ortmayr. HS Naarn. 2004

Kreativität und Lernen mit vielen Sinnen


  • Projektmanagement am Beispiel des Tarsdorfer Schul- und Kulturprojektes Fi:dsgRambai. Direktorin Christine Eberharter. VS Tarsdorf. 2015
  • Schulqualität Allgemeinbildung an der NMS Timelkam. Mit Bewegung und Musik zum Schulerfolg. HD Klaus Duftschmid. NMS Timelkam. 2014
  • Kunstprojekt zur Gestaltung der äußeren Turnsaalwand im Schulhof der VS Pfarrkirchen. VD Wilbirg Amerstorfer. VS Pfarrkirchen i. M. 2014
  • Mit Musik gemeinsam durch die Volksschule. VD Elisabeth Altmann. VS Altschwendt. 2014
  • Singend lernen. VD Christine Limbacher. VS St. Wolfgang. 2013
  • Müllical. Von der Idee bis zur Aufführung. VD Roswitha Lenz. VS 40 Linz. 2013
  • Projekte erfolgreich managen - am Beispiel des Singspiels "Maskenball im Zoo". VD Melanie Bauer. VS Reichersberg. 2012
    Musikunterricht an der Hauptschule Schardenberg. HD Josef Wallner. 2012
  • VS Gilgenberg, als Bewahrer eines literarischen Kleinodes. VD Jutta Pemwieser. 2011
  • Musik liegt in der Luft. Ein Projekt an der VS Neuhofen im Innkreis. VD Monika Augustin. 2011
  • Eine Schule zum Wohlfühlen. Schritte zu einer musikalischen Schule. VD Gunde Kluger. VS 46 Linz. 2011
  • Regau singt. Produktion und Präsentation der Schul-CD und die Auswirkungen auf den Musikunterricht. VD Helga Werner. VS Regau. 2011
  • Projektunterricht am Beispiel des Kunstprojektes "Portrait" der VS Weichstetten. VD Gertrud Hinterhölzl. 2010
  • Auf den Spuren der Künstler des "Blauen Reiters". VD Marianne Schrattenecker. VS Pramet. 2010
  • Kunterbunt durchs Jahr - Ein kreatives Jahresprojekt an der Volksschule Gampern. VD Isabelle Zehetner. VS Gampern. 2010
  • Welchen Einfluss hat Musikerziehung auf die Entwicklung eines Kindes? VD Andrea Stadler. VS Klaus. 2010
  • Lernen mit Herz, Hirn und Bewegung. VD Christine Haselsteiner. VS Klaffer. 2010
  • "....wie im Himmel". Anton Bruckners Jahre in Kronstorf als Ausgangspunkt für ein fächerübergreifendes Schulprojekt an der Volksschule Kronstorf. VD Eva Rahofer. 2010
  • Die Kraft der Rhythmik und Theaterpädagogik in der Grundschule - am Beispiel der VS Dietach. VD Ursula Spindler. 2010
  • Kunstunterricht und Kunstvermittlung in der Grundschule. VD Sieglinde Pöppl. VS Wernstein. 2010
  • Kunst- und Kulturvermittlung in der Grundschule. VD Johann Oberascher. VS Pöndorf. 2008
  • Die Bedeutung des "Darstellenden Spiels" für die Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes. VD Christiane Neulinger. VS Hinterstoder. 2008
  • Beschreibung des Weges zur Aufführung des Musicals „Eine Gans im Theater“ der VS St. Pantaleon. VD Theresia Brandstätter. VS St. Pantaleon. 2007
  • Theaterspiel im Deutschunterricht – ein wertvoller Beitrag zur Sprach- und Persönlichkeitsentwicklung der Schüler. VD Barbara Hauser. VS Schneegattern. 2007
  • Schule mit Schwerpunkt Bildnerischer Erziehung. VD Erich Scheucher. VS St. Stefan. 2007
  • Welt der Sinne. VD Pauline Wagner. VS Atzbach. 2007
  • Kein Schulfest ohne Tanz. Aspekte der Schulentwicklung an der VS 6 Linz, Römerbergschule. VD Edith Haberlik. 2006
  • Musik zur Steigerung der kindlichen Selbstkompetenz. VD Christine Baier. VS Antiesenhofen. 2006
  • Musische Fähigkeiten entdecken. VD Veronika Körner. VS Esternberg. 2005
  • Förderung der musischen und künstlerischen Kreativität. VD Regine Wesp. VS Kematen. 2005
  • Mit allen Sinnen. Volksmusikprojekt der VS Neukirchen / Altmünster. VD Hans Peter Höller. 2005
  • Im Sinnegarten die Natur mit allen Sinnen erleben. VD Karla Riedler. VS St. Konrad. 2005

Leseerziehung / Schulbibliothek


  • Von der Vision zur Implementierung - eine Schulbibliothek entsteht. VD Hemma Holzinger. VS Steinhaus. 2015
  • Lesen - Standards - Kompetenzen. Der Weg zu einem zeitgemäßen Leseunterricht. VD Elisabeth Zauner. VS Schärding. 2015
  • Die Kunst der Leseförderung und Lesemotivation. Neue Wege in der VS Ansfelden. VD Gabriele Stütz. 2014
  • Klein(e) Schule - Gross(e) Bibliothek. VD Petra Reichl. VS Kirchberg b. Mattighofen. 2014
  • Computerunterstützte Lesemotivation in der GS II. VD Silvia Voit. VS Neukirchen / Enknach. 2014
  • Mit gestärkten Lesekompetenzen von Anfang an lesen - ein Leitfaden durch die Volksschulzeit. VD Birgit Ortner. VS Esternberg. 2013
  • Leselust statt Lesefrust. VD Elfriede Stadlinger. VS Munderfing. 2013
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche. Theoretische Hintergründe und Fördermöglichkeiten. VD Claudia Haider. VS St.Peter am Hart. 2013
  • Lesen ist Abenteuer im Kopf - die wahren Abenteuer sind im Kopf. Ein fächer- und schulstufenübergreifendes Projekt an der Hauptschule Bad Leonfelden. HD Alfons Enzenhofer. 2013
  • "Lese.Impulse" Schulentwicklungsprogramm zum Schwerpunkt "Lesen". Die Teilnahme der VS Großraming an diesem Leseprojekt. VD Bernhard Fahrngruber. 2012
  • Als das Lesen eine ganze Schule vernetzte... Praktische Umsetzung der Teilnahme am Schulentwicklungsprojekt lese.impulse. VS Zwettl/Rodl. VD Veronika Holzer. 2011
  • Leselust statt Lesefrust. Vom Lesen lernen zum Bücherwurm. Die Bedeutung der Schulbibliothek an Volksschulen. VS Eferding Nord. VD Ulrike Schuster. 2011
  • Zum Lesen verlocken. Leseförderung an der Volksschule Lambach. VD Irene Karbiener. 2011
  • Die Vielfalt und Bedeutung der Leseerziehung in der Volksschule. VD Andrea Märzendorfer. VS Peuerbach. 2011
  • Lesezone. HD Johann Lechner. HS Raab. 2011
  • Lesemuffel - Lesemaus - Leseratte. Leseerziehung in Theorie und Praxis. VD Ursula Rohrweck und VD Vera Roithinger. VS Reindlmühl und VS Roith Ebensee. 2010
  • Lese(t)raum Schule. VD Ingrid Schiffler. VS Zell am Pettenfirst. 2008
  • Leseförderung als Prinzip der Qualitätssicherung. VD Margit Wasner. VS Vichtenstein. 2008
  • Die Schulbibliothek als Quelle der Lesemotivation. VD Rosemarie Kreßl. VS Mörschwang. 2007
  • Erstleseunterricht an der VS St. Johann am Walde seit meiner Zeit als Lehrerin. VD Monika Schröder. VS St. Johann am Walde
  • Ein erlesenes Projekt. VD Evelin Kohlberger. VS Kefermarkt. 2007
  • Vom Pflichtleser zum Genussleser. VD Elfriede Peherstorfer. VS St. Florian am Inn. 2007
  • Der Aufbau einer Klassenbücherei an der VS Aschach/D. VD Franz Bindreiter.
  • Die zentrale Schulbibliothek als Wissenszentrum der Hauptschule. HD Peter Michael Gabriel. HS Ulrichsberg. 2005

Nahtstellen / Schuleingangsphase


  • Neue Wege bei der Schuleinschreibung und im Anfangsunterricht. VD Gerlinde Rappl. VS St. Florian. 2015
  • Brücken bauen für einen erfolgreichen Start in die Schule. VD Anna Maria Stegbuchner. VS Eggelsberg. 2014
  • "Ich freue mich auf die Schule." Übertritt vom Kindergarten in die Schule - ein positives Erlebnis. VD Romana Pramberger. VS 10 Linz. 2014
  • Kindergarten in der Schule. Chancen für Zusammenarbeit an der Schnittstelle. VD Markus Schmidhuber. VS Steinbach an der Steyr. 2014
  • Wir bauen Brücken zwischen Kindergarten und Volksschule. VD Ilse Maier. VS Pfarrkirchen bei Bad Hall. 2014
  • "Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zu Rande" (Goethe). Überlegungen rund um den Schulstart. VD Christa Stögner. VS Reiterndorf / Bad Ischl. 2012
  • Nahtstelle Kindergarten - Volksschule. Schulreife und Schulfähigkeit. VD Hildegard Dunzinger. VS Neukirchen am Walde. 2012
  • "Wo ist mein Platz in dieser Schule?" VD Ulrike Lang. VS 35 Linz. 2009
  • Nahtstelle Kindergarten – Volksschule. Auf den Anfang kommt es an. VD Anita Groiss. VS Steinerkirchen. 2007
  • Schnittstelle - Nahtstelle Kindergarten - Volksschule. VD Christine Muggenhumer. VS Bad Schallerbach. 2007
  • Die Schuleingangsphase. „Auf den Anfang kommt es an.“ VD Gabriele Weinlich. VS Pucking. 2006
  • Teamentwicklung am Beispiel der Erarbeitung einer neuen Form der Schuleinschreibung an der VS Grieskirchen. VD Bertram Scharinger. VS Grieskirchen. 2006
  • Schülereinschreibung neu. Frühe sprachliche Förderung. VD Hubert Salletmaier. VS Diersbach.
  • Kindergarten und Schule wachsen zusammen. VD Sonja Schachl. VS Weißenkirchen. 2006
  • Nahtstelle Kindergarten - Volksschule. "Auf den Anfang kommt es an". VD Anita Groiss. VS Steinerkirchen. 2007
  • Gut begonnen, ist halb gewonnen. Überlegungen, den Schuleintritt für Kind, Eltern und Lehrer zu optimieren. VD Gerlinde Eberhardt. VS Eggerding. 2005
  • Schuleinschreibung neu - ein Erlebnis. VD Marlies Felber. VS 10 Wels Lichtenegg. VD Ingeborg Reichelt. VS 11 Wels Lichtenegg.
  • Schulentwicklung an der VS 35 in Linz am Beispiel SchülerInneneinschreibung. VD Monika Skelo. 2005
  • Die Nahtstellenproblematik. Der Übergang von der Grundstufe zur Sekundarstufe. HD Mag. Johanna Kilpatrick. 2005
  • Mathematik - Anfangsunterricht neu überdacht. VD Eva Teufelberger. 2006

Öffentlichkeitsarbeit / Schulpartnerschaften


  • Entwicklung einer Schulbroschüre. HD Dr. Gerlinde Strobl. NMS 15 Linz. 2013
  • Die Hauptschule Peilstein auf dem Weg zur Europaschule. HD Franz Saxinger. 2012
  • Eine Schule stellt sich vor. HS Ohlsdorf. HD Gerhard Wimmer. 2012
  • Im Spannungsdreieck zwischen Lehrern, Eltern und Schülern - aus der Sicht des Lehrenden. HS Schärding 2. HD Matthias Zauner. 2011
  • Öffentlichkeitsarbeit macht Schule - Schule macht Öffentlichkeitsarbeit. HD Hilda Ohrlinger. SHS Laakirchen. 2011
  • Wer ein Ziel hat, findet auch einen Weg (Laotse). Ein Leitfaden, wie Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern besser gelingen kann. VD Karin Pointner. VS Haibach. 2010
  • Instrumente und Methoden der Informationsweitergabe im Schulbereich insbesondere von der Schulleitung zu den Schulpartnern. HD Franz Kregl. HS Königswiesen. 2009
  • "EMU" - Eltern machen Unterricht. Ein Unterrichtsprojekt an der HS Neukirchen / V. HD Herbert Muhr. 2009
  • Pichl / Wels - ein Schulstandort stellt sich vor. HD Manfred Odaker. HS Pichl / Wels. 2009
  • Außerschulische Kooperationen der HS 1 Ebensee in den Bereichen Familie, Gesundheit, Soziales, Beruf. HD Wolfgang Loidl-Kendler. 2008
  • Öffentlichkeitsarbeit an der Volksschule Raab. VD Hildegard Koller. 2008
  • Vergleich der Schulsysteme Südtirol Österreich. Mit einem Blick zur Nahtstelle Hauptschule - Weiterführende Schule. HD SR Rudolf Kopf. HS Losenstein. 2008
  • 3 Jahre Schulentwicklung in der Volksschule Kleinreifling im Rahmen des Comenius Projekts "Sozialkompetenz im Schullalltag". VD Mag. Regina Gruber. 2008
  • Schulkooperation mit finnischen Schulen zwischen 1999 und 2005. VD Josef Kramer. VS Kaltenberg. 2007
  • Die Positionierung der Hauptschule Scharnstein im Wettbewerb um Schüler. HD Adolf Rathmayr. 2007
  • Schulpartnerschaft – rechtliche Möglichkeiten der Mitarbeit durch die Eltern im Rahmen der schulischen Zusammenarbeit. VD Rudolf Kienesberger. VS St. Agatha. 2006
  • Die Öffentlichkeitsarbeit der HS Lochen. HD Karl Wiesinger. HS Lochen. 2006
  • Öffentlichkeitsarbeit anhand des Beispiels einer Hauptschule mit angeschlossener Schul- bzw. öffentlicher Bibliothek. „Bildungszentrum Munderfing“. HD Norbert Stangl. HS Munderfing. 2006
  • Öffentlichkeitsarbeit an der Volksschule Moosbach. VD Ulrike Benischek-Frauenlob. VS Moosbach. 2006
  • 1. TAG der Lambacher und Stadlinger Schulen. HD Günther Plasser. HS Lambach. 2006
  • Öffentlichkeitsarbeit in der Volksschule Weitersfelden und deren Auswirkungen auf die Eltern, die Schüler, das Lehrerteam, die Gemeinde und die Beziehung zu Wirtschaft & Schule. VD Ludwig Riepl. VS Weitersfelden. 2006
  • Eine Schule öffnet sich. Internationale Zusammenarbeit unter Comenius. VD Brigitte Waldmann. VS Ohlsdorf. 2006
  • Hüben & drüben. Zwei Schulen überwinden Grenzen. VD Edith Haiböck. VS Leopoldschlag. 2006
  • Wir machen Schule oder der Spagat zwischen ….  HD Heinrich Pusch. HS Neufelden
    COMENIUS – Projekt. Musik kennt keine Grenzen. Music without borders. HD Anton Walcher. HS Neukirchen b. Altmünster
  • Essen macht Schule – Schule macht Essen. Projekte für Nicaragua. HD Hindinger Jutta. HS Ansfelden. 2006
  • Eine Schule - ein Projekt. Das Europafest der HS 2 Vorchdorf. Europa sehen, hören und schmecken. HD Klaus Aschauer. 2006
  • Grenzen überwinden. VD Rosemarie Denk. VS Rainbach. 2006
  • Öffentlichkeitsarbeit an der Sonderschule. SD Brigitte Hirschl. Pestalozzischule Braunau. 2005
  • Eltern – Lehrer – Schülerdreieck. VD Konrad Loitlesberger. VS Kirchham. 2007
  • Der Schulleiter als Dienstleister im Rahmen der Schulpartnerschaft. VD Christian Wielander. VS Frankenburg am Hausruck. 2005
  • INFO Mappe der VS 2 Kirchdorf an der Krems. VD Gerhard Jirosch. VS 2 Kirchdorf. 2007
  • Schulpartnerschaft – Schulgarten. VD Christine Schilcher. VS Kronstorf. 2006
  • Öffnung nach innen und außen als permanenter Prozess der Schulentwicklung am Beispiel der HS 2 Kirchdorf. HD Johann Grufeneder. HS 2 Kirchdorf. 2005
  • Öffentlichkeitsarbeit an der Volksschule Mauthausen. VD Eva Huber. VS Mauthausen. 2005
  • Wir setzen gemeinsam Segel - Wege zu neuen Ufern. VD Sieglinde Hanke. VS Zell am Moos. 2006
  • Schulpartnerschaft und Zusammenarbeit mit Institutionen und Vereinen - Praxisbeispiel Schulgarten. VD Barbara Furtner. 2006
  • Public Relations für Schulen. Strategien und Konzepte um erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit zu erzielen. VD Waltraud Padosch. VS 12 Linz. 2006
  • "Konkurrenz belebt das Geschäft." Acht Argumente, wieso Volksschüler ausgerechnet in die HS Garsten gehen sollen. HD Klaus Pfisterer. HS Garsten. 2006
  • Regionale Schulpartnerschaft ALASJO. HS Altheim. HS Aspach. HS St. Johann am Walde. HD Alfred Rieder. HD Erika Oberleitner. HD Roland Wollmann. 2006
  • COMENIUS. Problem der Jugendarbeitslosigkeit - Möglichkeiten, um der Jugend zu helfen. DPTS Johann Gurtner. PTS Braunau. 2000

Persönlichkeitsbildung / Sozialkompetenz


  • "Resilienz - Kinder für das Leben stärken." HD Doris Neuhofer. NMS Franziskanerinnen, Wels. 2014
  • Religiöse Übungen: Vom Osterkommuniontag zum Pray Day - der religiöse Projekttag an der Neuen Mittelschule Natternbach. HD Manfred Romeo Zethofer. 2014
  • "Ist Tamara jetzt im Himmel?" Tod und Trauer in der Volksschule. VS Ungenach. VD Andrea Rosner. 2014
  • Ableitung der Kommunikationstheorien von Schulz von Thun und Rosenberg für meine Tätigkeit als Leiter. HD Wolfgang Atzlesberger. MHS Neufelden. 2014
  • Sozialwirksame Schule. VD Renate Friedl. VS Bad Wimsbach - Neydharting. 2014
  • Die Volksschule legt den Grundstein für selbstbewusste und sozial kompetente Menschen. VD Elmar Wimmer. VS Schalchen. 2014
  • Menschenbilder - Menschenbildung. Werteerziehung und soziales Lernen an der VS 1 Gallneukirchen. VD Ursula Breuer. 2012
  • Jeux dramatiques als Möglichkeit zum kreativ- ganzheitlichen Lernen. Beschreibung eines Projektes an der Volksschule Senftenbach. VD Ute Engl-Kamstieß. 2011
  • Die bunte Schule und wie schaffe ich als Leiterin ein Klima, das Lehren und Lernen positiv beeinflusst. VS Bad Leonfelden. VD Susanne Neuburger. 2011
  • Förderung des Klassenklimas als Basis der Lehrerarbeit. VD Klaus Baumgartner. VS 16 / Linz-Stadt. 2011
  • Management by Humor. HD Hans Gärtner. HS Mattighofen. 2011
  • Soziale Kompetenz. Gemeinsam arbeiten zum Wohle der Schüler. Ein Langzeitprojekt an der VS Steinbach / Steyr. 2011
  • Zusätzliche Aktivitäten für eine attraktive Volksschule. VD Karl Neuhuber. VS Ebensee. 2011
  • Vision: Schule ohne Gewalt. VD Eva Maria Binder. VS 1 Kirchdorf. 2009
  • Humor als Unterrichtsprinzip. VD Carmen Gruber. VS Asten. 2009
  • Steigerung des Wohlbefindens an der Schule durch Implementierung eines sozialen Netzes. HD Helga Berndorfer. 2009
  • Stärken der Schülerpersönlichkeit durch Selbst- und Sozialkompetenz. VD Martin Obermayr. VS Rockersberg. 2009
  • Leistungsorientierte Wohlfühlschule. VD Joachim Berger. VS Spital am Pyhrn. 2008
  • Wir gehen auf der sozialen Straße. VD Gertraud Donner. VS 42 Linz, Magdalenaschule. 2008
  • Schule im Dialog. Ein Modell zur Verbesserung der Kommunikation im Schulhaus. VD Michaela Gansinger. VS Bad Hall. 2008
  • Gefühle - Motor des zwischenmenschlichen Miteinanders. Vom Ausgeliefertsein zur Freiheit. VD Edith Keiblinger. VS Steyrling. 2007
  • Soziales Lernen durch Peergroupeducation. Konkrete Beispiele aus der praktischen Umsetzung an der Schule der Kreuzschwestern in Linz. Mag. Beatrix Unger
  • Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht. VD Edith Viehböck. VS Hartkirchen. 2007
  • Schulklima plus. HD Theresia Lauß. HS 2 Haid / Sporthauptschule. 2006
  • Gemeinsam in die Zukunft segeln. Stärkung des Wir-Gefühls an der VS Timelkam. VD Iris Mitterhauser. VS Timelkam. 2006
  • Motivation. Theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen. VD Klemens Kurbel. VS Julbach. 2006
  • Soziales Lernen im Lebensraum Schule. VD Maria Hamedinger. VS Kopfing. 2007
  • Emotionale Intelligenz. Voraussetzung für sozial-kompetentes Handeln. VD Alfred Grohmann. VS St. Nikola. 2006
  • Die neue Schulwirklichkeit. Desinteresse-geringe Konzentrationsleistung-mangelnde Motivation. VD Karl Hamedinger. VS St. Radegund. VD Gabriele Raml. VS Handenberg. VD Elisabeth Schwab. VS Mauerkirchen.
  • Grundlegende Gesprächstechniken in der Schule oder Was willst du mir wirklich sagen ? HD Barbara Huemer. HS 2 Traun. 2005
  • Schulveranstaltungen als Motivation für Schüler und Lehrer. VD Sonja Jahnel. VS Lenzing. 2006
  • "Soziales Lernen". Einführung dieses Schwerpunktes an der VS 48, Edmund-Aigner-Schule und die Problematik der Personalbesetzung und Personalentwicklung. VD Helga Haydtner. VS 48 Linz. 2006
  • Das Klima an unserer Schule. VD Monika Emerstorfer. VS Vorchdorf. 2006
  • Hausordnung der VS Adlwang. "Vereinbaren statt anordnen". VD Herta Kattnig. 2006
  • Verhaltensvereinbarungen. Gut geregelt. Gabriele Tarkany. 2006
  • Emotionen im Unterricht. Brunhilde Raab. Freistadt 2005

PTS / Berufsorientierung


  • "PTS Linz-Stadt 1- der Film". Der Schulfilm zur Präsentation in den Abschlussklassen der 8. Schulstufe anlässlich meiner "school tour" in meinem Einzugsgebiet. DPTS Gerald Blüher. PTS Linz Stadt 1. 205
  • Methodenmanual für die Polytechnische Schule. DPTS Heinz Peherstorfer. PTS Neufelden. 2015
  • Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf (BIBOBB) an der NMS St. Agatha. HD Thomas Ferchhumer. 2014
  • Schulentwicklung in der PTS Enns. DPTS Thomas Wintersberger. 2014
  • Die Polytechnische Schule vom ungeliebten und immer wieder totgesagten Anhängsel zur berufsvorbereitenden Schule am Beispiel der PTS Eferding. DPTS Isabella Doblhofer. 2012
  • "Fit für 2013". Das Schulentwicklungsprojekt der Polytechnischen Schule Pregarten. DPTS Monika Pirklbauer. 2011
  • Nahtstellen in der Pflichtschule. HS 1 Marchtrenk, HD Hilda Kreuzer und VS 1 Marchtrenk, VD Monika Plasser. 2011
  • Betriebsanalyse an der PTS. Vom Rohstoff zum fertigen Produkt. DPTS Hans-Peter Indra. PTS Rohrbach. 2010
  • Der Sinn von kommunikationspraktischen Übungen für Jugendliche in der Schule unter Berücksichtigung "Sozialpraktischer Tage an der PTS". DPTS Klemens Landl. 2010
  • Vorbereitungslehrgang KTLA an der PTS Kirchdorf. DPTS Johann Huber. 2010
  • Untersuchungen zur Bildungsqualität an der HS Oberneukirchen. Absolventenbefragung der Jahrgänge 1996 bis 2004. HD Brunhilde Barth. 2009
  • Qualität der Ausbildung von Schulabgängern der HS Altenberg und deren schulische und berufliche Weiterbildung - eine Fragebogenuntersuchung. HD Johann Tschernuth. 2009
  • Die Orientierungsphase an der Polytechnischen Schule - ein "ungeliebtes Kind" mit vielen Chancen. Planung - Evaluierung - Erneuerung der Orientierungsphase an den Standorten PTS Aigen-Schlägl, PTS Enns, PTS Neufelden. 2009
  • Berufsberatung. Effektivität, Nutzen und Auswirkungen der Berufsberatung und der Berufsorientierung an der Polytechnischen Schule Seewalchen. DPTS Josef Dandler. 2009
  • Unterrichtsprojekte an der Polytechnischen Schule Traun. DPTS Heinz Hagmüller. 2009
  • Praktische Anwendung von Moodle als Organisations-, Kommunikations- und Lernplattform an der PTS Ried. DPTS Norbert Bachinger. 2008
  • Lernschwache Schüler und Schülerinnen der 9. Schulstufe. Konzepte, um die Polytechnische Schule erfolgreich abzuschließen. DPTS Brigitte Palfinger. PTS Vöcklabruck. 2006
  • Koedukation - Monoedukation. Zwei PTS-Klassen werden in geschlechtshomogenen Stammklassen geführt. DPTS Josef Prillinger. HS Wartberg / Krems. 2005

Schulentwicklung und Schulqualität


  • Vom Atelierunterricht zur Jahrgangsmischung. VD Petra Binder. VS Lichtenberg. 2015
  • Die Neue Mittelschule Eberstalzell - vom Modellversuch zur Regelschule. HD Renate Binder. NMS Eberstalzell. 2015
  • Jahrgangsmischung und offene Lernformen in der Sekundarstufe I. HD Sylvia Grafinger. NMS Altmünster. 2015
  • Schulentwicklung der VS 12 Otto Glöckel Volksschule. VD Elsa Springer. VS 12 Linz. 2015
  • Schulentwicklung konkret. Planen Umsetzen Weiterentwickeln. HD Johanna Schmid. NMS Mauerkirchen. 2015
  • Verbindlichkeiten leben. Schulqualität Allgemeinbildung aus Sicht der Leiterinnen der VS Rainbach und der VS Waldburg. VD Ingrid Brandstätter, VS Rainbach und VD Michaela Leitner, VS Waldburg. 2014
  • Normierung versus Individualisierung. Praktische und philosophische Überlegungen: Wie wichtig sind Testungen wie PISA für gelungene Schulen? Wie kann man gelungene Schulen heute leben? VD Beatrix Gruber. VS Viechtwang. 2014
  • Oberösterreichische Schule Innovativ. Quo vadis? Ein Schritt in die richtige Richtung? HD Georg Praxmarer. NMS Gmunden - Traundorf. 2014
  • Kollegiale Hospitation an der VS Altheim. VD Gabriele Hajbi. 2014
  • Unsere Lernwerkstatt - unser dritter Pädagoge. VD Martina Dallinger. VS Eferding Süd. 2014
  • Organisationsentwicklung an der Volksschule Hagenberg. VD Herta Geretschläger. 2014
  • Schülerexperimente in Chemie. Erste Schritte vom Experimentieren zum Klex'n. HD Andrea Motz. NMS Lenzing. 2014
  • 1 Schule. 1 Team. 1 Fest. HD Gertrude Ruttner. NMS Vöcklabruck. 2014
  • Schule im Wandel - Qualitätsmanagement ist angesagt. VD Manuela Ertl. VS Rossbach. 2014
  • Schule im Wandel. Schulentwicklung an der Volksschule Wehrgraben. VD Ulrike Hauser. VS Wehrgraben Steyr. 2014
  • "Die Zeiten ändern sich". Schulentwicklung an der VS Lambrechten.2014
  • "OÖ Schule Innovativ". Schulentwicklung an der VS Scharten. VD Isabel Deinhammer. 2014
  • Freude am Lernen. Wie Schulentwicklung Märchen wahr werden lässt. HD Doris Kurus. NMS Pabneukirchen. 2014
  • Entwicklung der Volksschule Diersbach. VD Barbara Gatterbauer. 2014
  • Motivationstheorien. Konsequenzen im Hinblick auf Schulentwicklung und Möglichkeiten zur Umsetzung in der Schule. VD Ernestine Faschinger. VS St. Ulrich und VS Dambach. 2014
  • Spurenwechsel. Von der Hauptschule zur Neuen Mittelschule. HD Elfriede Söllner-Babes. NMS Aigen - Schlägl. 2014
  • Entwicklungsprozess "OÖ Schule Innovativ" - von der Vision zum Zertifikat. HD Manuela Haidinger. NMS St. Aegidi. 2014
  • Bewährtes bewahren und Neues behutsam gestalten. 1000 Tage Schulentwicklung. HD Elisabeth Milacher. NMS Ampflwang. 2013
  • Schulentwicklung an der NMS Luftenberg. HD Monika Lehner. 2013
  • Skepsis - Praxis - Wagnis. Baumgartenberg auf dem Weg von der traditionellen Hauptschule zur neuen Mittelschule. HD Dr. Ernst Gusenbauer. 2013
  • Geschichte und Schulentwicklung der VS Tiefgraben / St. Lorenz. VD Christiana Brandtmeier. 2013
  • Aufbau einer schulischen Tagesbetreuung. VD Gertrude Leitner. VS Windhaag. 2013
  • Schulische Tagesbetreuung an der GTS HS 2 Ennsleite Steyr. HD Reinhard Kargl. 2013
  • Türen öffnen - neue Wege gehen. VD susanne Preinfalk. VS Reichenthal. 2013
  • Der Weg zur best-practice Schule in der schulischen Tagesbetreuung anhand der Entwicklung an der GTS-NMS 18, Dr. Karl Renner - Schule Linz. HD Carin Stangl. 2013
  • HS Ternberg - unsere Schule zum Wohlfühlen. NMS Ternberg - auf zu neuen Ufern. HD Gerda Schaupp. NMS Ternberg. 2013
  • Der Weg von der Hauptschule zur Neuen Mittelschule am Beispiel der HS Nord Laakirchen. HD Johannes Ohrlinger. HS Laakirchen Nord. 2013
  • Schulische Tagesbetreuung - eine Facette des schulischen Alltages - am Beispiel des Standortes Volksschule 2 Wels. VD Gabriele Knöbl-Lachner. 2012
  • Der Weg der Junior High School "Vogelweide" Wels zur internationalen Dalton Schule. HD Mag. Henriette Steinauer. 2012
  • Schulentwicklung praktisch. Die konkrete Umsetzung an der UNESCO-Hauptschule Mondsee. HD Gustav Widlroither. 2012
  • Teamentwicklung am Beispiel eines Comenius-Projekts. VD Margit Caviezel. VS St. Johann am Wimberg. 2012
  • Vielfalt statt Einfalt. Innovative Unterrichtsformen und Projekte für die Schule von heute und morgen. HD Ulrike Renauer. NMS ST. Marienkirchen / Schärding. 2012
  • Projektbeschreibung zur Qualitätsverbesserung der Ganztagsbetreuung an der HS 1 Haid. HD Heinz Rappl. 2012
  • VS 51 - Eine Volksschule im Wandel. "Von der Schuhschachtel zum Schmuckkästchen". VS 51 Linz. VD Sieglinde Thoma. 2012
  • Panta rhei. Schulentwicklung an der HS 2 Enns. HD Wolfgang Kiebler. 2012
  • Von der zweiklassigen Expositur zur Musikhauptschule. Eine Bestandsaufnahme mit Blick in die Zukunft. MHS Gosau. HD Josef Daxinger. 2012
  • Schule innovativ - eine Chance. Hauptschule Helfenberg. HD Ida Anzinger. 2012
  • Schulentwicklung in der VS Harbach. E.V.A. Andre Fuhrimann. 2012
  • EVA und ELSA als Motoren für den Schulentwicklungsprozess am BRG / wkRG / Borg Schloss Traunsee. Dir. Hans Moser. 2011
  • Ein Veränderungsprozess einer Hauptschule zur Neuen Mittelschule. Die Beschreibung eines Umsetzungsprozesses am Beispiel der NMS Rennerschule HS 17 in Linz. HD Günther Schüttengruber. 2011
  • Entwicklung und Umsetzung der Informatik Mittelschule Steyregg im Schulmodell OÖ. HD Werner Schlögelhofer. 2011
  • Schulentwicklung an der HS St. Georgen am Walde. Schwerpunktsetzungen in den Jahren 2007 - 2011. HD Erwin Bindreiter. 2011
  • Kollegiale Hospitation. Einführung dieser Methode zur Qualitätssteigerung der Unterrichtstätigkeit an der VS Schönering. VD Josefine Steinwender. 2011
  • Aktueller Schulentwicklungsprozess an der Hauptschule Gaspoltshofen zum Zertifikat OÖ Schule Innovativ.    HD Rudolf Trauner. 2011
  • Gelebter Schulentwicklungsprozess an der HS Linz - Ebelsberg zum Zertifikat OÖ Schule innovativ. HD Alfred Klement. 2011
  • Die Hauptschule Scharnstein im Wandel zur Neuen Mittelschule. HD Franz Wolfesberger. NMS Scharnstein. 2011
  • Das Schulkind im Zentrum der Schulentwicklung. VD Elfriede Teutsch. VS 2 Braunau am Inn. 2011
  • Der Schulversuch "Neue Mittelschule OÖ" an der NMS / HS Neukirchen und die alternative Leistungsbeurteilung mit Erfahrungsberichten und Evaluierung nach einem Schuljahr. HD Franz Engerth. 2011
  • Und plötzlich war vieles anders.... eine sozialpädagogische Einrichtung als Anlass für eine neue Verhaltenspolitik an der HS Eberschwang. Eine Schulentwicklungsgeschichte. HD Robert Feischl. 2011
  • School Reengineering. Die Radikalkur für das Unternehmen Schule. Dir. Mag. Gerhard Reisinger. Stephaneum Bad Goisern. 2011
  • Der Schulversuch "Neue Mittelschule OÖ" an der NMS / HS Neukirchen und die alternative Leistungsbeurteilung mit Erfahrungsberichten und Evaluierung nach einem Schuljahr. HD Franz Engerth. 2011
  • Der Schulversuch - Neue Mittelschule an der IBMS Wels. Schulentwicklung im Spannungsfeld zwischen Heterogenität der Kulturen, Mentalitäten, Lernstile und Verhaltenskodizes.
    HD Judith Greifeneder. BMS Wels. 2010
  • Englisch in der Volksschule am Beispiel der Durchführung des englischen Schwerpunktunterrichtes an der Volksschule 1 Vöcklabruck. VD Helga Kampl. 2010
  • Die Hauptschule St. Georgen an der Gusen auf dem Weg zum Schulmodell OÖ / Oberösterreichische Mittelschule. HD Andreas Christian Reisinger. 2010
  • Weiterentwicklung der Sekundarstufe I . Schulversuch SCHOG § 7a OÖ Mittelschule am Standort HS Mozartschule Wels - Neustadt. HD Karin Lang. 2010
  • Eine Schule für alle. Schulentwicklungsprozesse an der HS Grünburg. HD Christian Schachermayr. 2010
  • NABE - Nachmittagsbetreuung an der Musikhauptschule Bindermichl. Ein notwendiges Übel oder doch Herausforderung und Chance? HD Gertrude Traxler. 2010
  • Das OÖ Schulmodell unter besonderer Berücksichtigung der inneren Differenzierung. HD Ulrike Ostermann. HS 1 Bad Ischl. 2010
  • Entwicklung eines Leitbildes an der VS Pasching. VD Alois Hochenauer. 2010
  • 4 Jahre Schulentwicklung in der VS 33. Schwerpunkt Beziehungs- und Vernetzungsarbeit. Dorfhalleschule VS 33 Linz. VD Ingeborg Bammer. 2010
  • Planung und Implementierung des Schulversuches Oberösterreichische Mittelschule an der Hauptschule Altmünster. HD Andres Feichtinger. 2010
  • Gemeinsam sind wir stark - Schulentwicklungsarbeit an der VS Gmunden - Stadt. VD Helga Schmid. 2010
  • Wenn das Pferd klettern lernt... Von Alternativen in der Leistungsbeurteilung. VD Johanna Rendl. VS Kirchberg. 2009
  • Schule zum Wohlfühlen. Reflexion über das Schulprogramm der Volksschule Vorderstoder. VD Elisabeth Rammer. 2009
  • Beschreibung und Evaluation von Projekten der HS Naarn. HD Karl Brückler. 2009
  • Chancen einer Schulentwicklung durch Weiterentwicklung des Schul- und Lernklimas nach Übernahme einer mittelgroßen HS durch einen neuen Leiter. HD Hutter Erich. HS Hochburg-Ach. 2009
  • Die SHS 2 Gallneukirchen auf dem Weg zur Mittelschule. HD Klemens Plakolm. 2009
  • Schulentwicklungsprojekt. Bildungstheorie - Diagnostik und Interventionen an der Peter Peterson Landesschule St. Isidor. SD Claudia Girardi. 2009
  • Tagesbetreuung an der Sonderschule. Die Entwicklung der ASO 2 Linz zur ganztägig geführten Schule. Mag. Dr. Thomas Raberger. 2009
  • Schulleitung und Schulentwicklung. Fördernde und hemmende Faktoren. HS, 14 Linz. HD Maria Köck. 2009
  • Ganztägige Schulversuche in Österreich. HS St. Martin/Traun. HD Ernst Kusen. 2008
  • Leistungsbeurteilung in der Grundschule. VD Dr. Helga Schachinger. VS Hilkering. 2008
  • Dokumentation über die Schulentwicklung an den Beispielen der Polytechnischen Schulen Ottensheim und Grammastetten. DPTS Gertrud Füreder und DPTS Harald Höchtel. 2008
  • Entwicklung der Hauptschule 2 Schwanenstadt zur Hauptschule mit besonderer Berücksichtigung der musikalischen Ausbildung unter Einbeziehung meiner persönlichen Sichtweise als Lehrer und späterer Leiter. Dipl. - Päd. Karl Hainbucher. 2008
  • Aktive Lehrstellensuche. Gestaltung eines Bewerbungstrainings für Jugendliche unterstützt durch die Entwicklung einer schulinternen Jobbörse. DPTS Herbert Harringer. PTS Gmunden. 2008
  • Volksschule Luftenberg. Schulentwicklung in Theorie und Praxis. VD Maria Haunschmied-Hager. 2008
  • Schulprogrammarbeit der HS Reichraming 2003 – 2007. HD Christine Dorfbauer. HS Reichraming. 2007
  • Schulentwicklung an der HS 2 Ennsleite, „Ganztagsschule“ in Steyr. HD Bergmayr Josef. HS 2 Ennsleite. 2007
  • Gelebte Schulentwicklung an der Volksschule Losenstein. VD Maria Drenowatz. VS Losenstein. 2007
  • Schulentwicklung an der HS Stadl-Paura. HD Wolfgang Famler. HS Stadl-Paura. 2007
  • Die Umsetzung der schulischen Tagesbetreuung im Schuljahr 2006/07 am Beispiel Tiefgraben /Lorenz. VD Franz Soriat. VS Tiefgraben/ St. Lorenz. 2007
  • Initiierung und Implementierung von Maßnahmen der Schulentwicklung an der VS St. Thomas. VD Markus Schlager - Weidinger. VS St. Thomas b.W. 2007
  • Standards. Versuch der Umsetzung auf Schulebene. VD Hubert Zeilinger. VS Aurolzmünster. 2007
  • Die Not mit der Note für Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleiter. VD Hermann Kendler. VS Pinsdorf. 2007
  • Alternative Leistungsbeurteilung in der VS St. Aegidi. VD Theresia Moser. 2006
  • Entwicklungspotential Schule. Alles Fertige wird bestaunt, alles Werdende wird unterschätzt! VD Rudolf Hofer. VS Sarleinsbach. 2006
  • Schulentwicklung der VS Wartberg mit dem Schwerpunkt „Elternarbeit“. VD Adelheid Wolfsegger. VS Wartberg. 2005
  • Schulleitbild als schulbezogenes Förderkonzept. HD Karl Jaksch. HS Reichenthal. 2007
  • Schulentwicklung an der Volksschule Plenklberg Steyr. VD Helga Staudinger. VS Plenklberg
  • Auf dem Weg sein. HD Burgfried Meitner. HS 2 Wels. 2007
  • Die Entstehung eines Leitbildes – Eine fast unendliche Geschichte. Schulentwicklung an der VS 2 Enns. VD Edeltraud Holzleitner. 2005
  • Zeitenwende. Eine Wegbeschreibung für lokale Schulentwicklung. VD Gerhard Egger. VS Stadl-Paura. 2006
  • Und sie bewegt sich doch. Schulentwicklung an der HS Hart / Leonding. HD Otmar Hauhart.
  • Warum durften meine drei Kinder die Hauptschule besuchen? Welche Maßnahmen sind notwendig, um auch in Zukunft als Hauptschule weiter gut bestehen zu können? HD Karl Schmeisser. HS Bad Hall
  • Eine Schule im Wandel der Zeit. HD Günther Doppler. HS Münichholz
  • VS "Vitale Schule" Ottensheim als lernende Organisation. Vier Jahre Schulentwicklung an der VS Ottensheim. VD Margaretha Geyer. VS Ottensheim. 2006
  • Unser Entwicklungskonzept. Von der Musikhauptschule mit Regelklassen zur Hauptschule mit Klassen für neue Medien, Gesundheit und Soziales. HD Gertraud Greiner. HS 1 Schärding. 2005
  • Teamarbeit. Realität oder Vision? VD Helga Gruber. VS 16 Linz /Jahnschule. 2006
  • Projekte, eine Chance für die HS 2 Tabor. HD Harald Hodanek. HS Tabor. 2006
  • Das Projekt als Instrument der Unterrichts- und Schulentwicklung. VD Cäcilia Hack. VS Gleink. 2006
  • Wir machen Schule oder der Spagat....... HD Heinrich Pusch. HS Neufelden. 2006
  • Schule gestalten - nicht nur verwalten. HD Brigitte Steinmeyr. HS Gramastetten. 2006
  • Dokumentation unseres Semesterprojektes "Begegnung Jugend - Alter" in der HS Alkoven. HD Helmut Strasser. 2006
  • Teamentwicklung und Bildungsstandards - zwei wichtige Säulen der Schulentwicklung. VD Klaus Haider. VS Walding. 2006
  • Bestandsaufnahme der Schulsituation an der Volksschule Waldhausen als Grundlage für Schulentwicklung und Qualitätssicherung. VD Franz Reiter. VS Waldhausen. 2006
  • Schülerparlament an der SHS Schwanenstadt. Gelebte Demokratie in der Schule. HD Ulrike Schönberger. SHS Schwanenstadt. 2006
  • Klassen- und Jahrgangsübergreifender Unterricht in vier- bis sechsklassigen Volksschulen. VD Rudolf Schieche. VS Zell an der Pram. 2006
  • Meine Schule und PISA. Entwicklung einer PISA-Strategie. VD Maria Herbert. VS Straß im Attergau. VD Ursula Stibl. VS St. Wolfgang. VD Margit Holzmann. VS Riegerting. 2005
  • Von der HS zur SHS. HD Hildegard Adelsgruber. HS Peuerbach. 2006
  • Einstieg in einen Personalentwicklungsprozess durch Vergleich von Selbstbild und Fremdbild. VD Herbert Buttinger. VS Mettmach. 2005
  • Die PISA-Studie 2003 und die VS Magdalenaberg. Das Überdenken von Schulleistung, schulischem Wohlbefinden und Unterrichtsorganisation an der 2-klassigen Volksschule Magdalenaberg als Folge der PISA-Studie 2003. VD Mag. Bernd Badegruber. VS Magdalenaberg / Pettenbach. 2005
  • Die Musikhauptschule Steyr unter dem Aspekt der Ideen und Thesen von J. A. Comenius. Entwicklungen und Auswirkungen der Differenzierung auf der Sekundarstufe I in Österreich von Otto Glöckel bis zur Gegenwart. HD Günter Dunst. 2007
  • HS Feldkirchen - die qualitätsvolle Schule vor Ort. Wie kann eine Hauptschule weiterhin eine attraktive Alternative zu anderen Schulformen bleiben. HD Karin Ettl. 2007
  • Themenschule St. Peter am Wimberg. HD Gottfried Wipplinger. 2006
  • Schulentwicklung an meiner Bildungseinrichtung - Schwerpunktsetzung seit meiner Leitertätigkeit. HD Leopold Stadler. HS Neukirchen /Enknach. 2006
  • Vom Klassendenken zur Schulreife. Ein Projekt aus der Welt "Abenteuer Schulentwicklung". VD Manfred Traxler. VS Peilstein. 2006
  • Lernen in Netzen. VD Renate Scheuchenegger. VS Tragwein. 2006
  • Gestaltung des Schullebens und Qualitätssicherung. HD Klaudia Rahofer. HS Frankenmarkt. 2006
  • Ganztagsschule - Tagesheim. VD Gabriela Fröschl. VS Laakirchen. 2005
  • Die Entwicklung der Ganztagsschule an der HS 18, Flötzerweg, Linz. HD Karl Krannewitter. 2005
  • Schulprofil und Qualitätssicherung. VD Elfriede Lahnsteiner. VS Roith - Ebensee. 2005
  • "Auf dem Weg." Gedanken und Aktivitäten zur Entwicklung der HS Bad Schallerbach. HD Bernhard Kirschner. 2005
  • Schulentwicklung an der HS 2 Marchtrenk bis 2005. HD Herbert Nöbauer.
  • Das Projekt "Lernen lernen" an der Hauptschule 1 Braunau im Rahmen des Tagesheimbetriebes. HD Skiba Günter. 2005
  • Schulentwicklung an der HS Gmunden-Traundorf seit der Einführung der Autonomie bis heute. HD Hans Lechner. 2005
  • Personalplanung der Volksschule Schalchen für das schuljahr 2005/06. VD Josef Schwarz.
  • Nachmittagsbetreuung an der Robinson Schule VS 49. VD Karin Fries.
  • Schwerpunktsetzung durch Schulprojekte. HD Josef Ecklbauer. HS 2 Sierning. 2007

Schulgeschichte(n)


  • 200 Jahr-Jubiläum. Eine Herausforderung und Chance für die Schulentwicklung des LSZHS. Direktor Helmuth Nitsch. 2014
  • Die NMS 5 Linz - Otto Glöckel Schule. Auf den Spuren ihres Namensgebers. HD Martina Rabl. 2014
  • 50 Jahre Volksschule Mitterkirchen. VD Johannes Holl. 2014
  • 100 Jahre VS Keferfeld - eine Schule feiert Jubiläum. VD Inge Haslinger. VS 32, Keferfeld, Linz. 2014
  • 100 Jahre Volksschule Kefermarkt - Projektmanagement am Beispiel einer Schulfeier. VD Angela Preslmayr. VS Kefermarkt. 2013
  • Die Arbeitssituation der Erzieherinnen und Lehrerinnen im 19. Jahrhundert und deren Einsatz von Erziehungsmittel. HD Mag. Lieselotte Hölzl. Neue Sportmittelschule 3 Wels. 2013
  • HS Ohlsdorf - eine Schule stellt sich vor. HD Gerhard Wimmer. 2012
  • Organisation und Durchführung der 100 - Jahrfeier der VS Stadl - Paura. VD Michael Baur. 2012
  • Der Schulstandort Lambach. HD Harald Schmidsberger. 2011
  • 100 Jahre Volksschule Loibichl 1907 - 2007. Das 100-jährige Bestehen der Volksschule Loibichl als Anlass zur Schulentwicklung. VD Christian Mayr. 2010
  • Schriftstellerin als Namensgeberin. VD Marianne Richter. Käthe-Recheis-Volksschule Hörsching. 2010
  • Frankenmarkt. Unterrichtsbehelfe für den Sachunterricht in der 3. Schulstufe. VD Ulrike Steinbacher. 2009
  • Oberwang. Ein Teil des Mondseelandes. VD Hermine Haitzinger. 2009
  • Die Schulchronik der Volksschule Pichl. VD Karlheinz Wagner.2008
  • Unsere Heimatgemeinde LENGAU. Anregungen und Materialien für den Sachunterricht. VD Hildegard Eidenhammer. 2008
  • Geschichte rund um Wolfern. Gertrude Sihorsch. 2008
  • 70 Jahre Hauptschule Neumarkt/Kallham. 1939 – 2009. HD Ernst Wimmer. 2007
  • Schulprojekt zum 50-Jahr Jubiläum. VD Elfride Pogadl. VS St. Martin
  • Unsere Volksschule hat eine Geschichte – Volksschule Niederthalheim. VD Karl Klinglmüller. VS Niederthalheim. 2007
  • 40 Jahre Hauptschule Sattledt. Eine Herausforderung für Schulleiter, Lehrerinnen und Schüler. HD Alois Schlattner. HS Sattledt. 2007
  • Die Volksschule Pfandl unter der 40jährigen Leitung von Urban Lazzeri (1877 - 19179. Mag. Dr. Gerhard König. 2006
  • Feste und Feiern. Projekte und Veranstaltungen an der zweiklassigen Volksschule Auerbach seit meiner Leitertätigkeit. VD Anna Kainzner. VS Auerbach. 2006
  • 40 Jahre HS Waldzell. HD Alois Froschauer.
  • Einfach "nur" Schulgeschichten. VD Christine Rathwallner. VS St. Roman.
  • Schulprojekt zum 50-Jahr-Jubiläum. VS St. Martin/Traun. VD Elfriede Pogadl. 2007
  • Die Entwicklung des Schulwesens unter besonderer Berücksichtigung der VS Pischelsdorf von den Anfängen bis zur Gegenwart. VD Maria Gann. VS Pischelsdorf. 2006
  • Schulchronik der VS Kallham. VD Ulrike Gruber. VS Kallham. 2007
  • Dokumentation der Team- und Projektarbeit an der HS Vöcklamarkt im Schuljahr 2005/06 für das "60 Jahr-Jubiläum HS Vöcklamarkt" und das "20 Jahr-Jubiläum MHS Vöcklamarkt am 27. Juni 2006. HD Franz Gilhofer. HS Vöcklamrkt. 2007
  • Heimatkunde des Mondseelandes. Aufbereitet für die VS Mondsee. VD Reinhard Bauernhuber. 2006
  • Heimatkunde Schlüßlberg. VD Brigitte Eschlböck. VS Schlüßlberg. 2006
  • Eine Schule im Wandel der Zeit. HD Günther Doppler. HS Münichholz. 2003
  • Unterrichtsprojekt Heimatbezirk Schärding. VD Felix Froschauer. VS Waldkirchen. 2006
  • Projekte, Schulfeste und Öffentlichkeitsarbeit der Hebbelschule im Jahreskreis. VD Christine Pleschke. Hebbel-Schule Gmunden. 2005

Schulhaus und Lernräume

  • Planung, Gestaltung und Nutzung des Natur-Spiel- und Freiraumes an der Volksschule Rutzenmoos. VD Hertha Teml. 2012
  • Überlegungen zu einer zeitgemäßen Schularchitektur unter Berücksichtigung von neuen Lernformen (NMS) und Ganztagsbetreuung. Berta von Suttner HS 27, Linz. HD Gerhard Huemer. 2011
  • Verbesserung der schulischen Prozessleistungen durch bauliche Maßnahmen im Rahmen einer Schulhaussanierung am Beispiel der VS Kematen an der Krems. VD Andrea Söllradl 2011
  • "Naturnaher Schulgarten" - Projekt der Volksschule Straß im Attergau. VD Romana Tarmann-Leitner. 2010
  • Sanierung der ASO 6 Linz. Schulentwicklungsprojekte 2005 - 2009. SD Claudia Hemetsberger. 2009
  • Schule ohne Geschichte. Errichtung der VS Haag/Leonding. VD Gerda Hutterer. 2009
  • Der dritte Lehrer ist der Raum. Schulhaussanierung und Erweiterung der Volksschule Micheldorf. VD Gerhard Rührlinger. 2009
  • Das Sanierungskonzept der Volksschule Reiterndorf unter besonderer Berücksichtigung der Errichtung von Spielgeräten auf der Schulwiese. VD Waltraud Schallmeiner. 2009
  • Naturnahe Schulgartengestaltung an der VS Traunkirchen. VD Anna Austaller. VS Traunkirchen. 2007
  • Dokumentation der Planungsphase des Schulneubaus in Taufkirchen an der Pram. VD Karl Redinger. VS Taufkirchen an der Pram. 2007
  • Schulneubau- VS Engerwitzdorf - Mittertreffling - kritisch betrachtet. VD Elvira Grandl. 2007
  • Die kreative Gestaltung der Pausenhalle und der Außenfassade der VS Palting. VD Christine Freischlager. 2006
  • Sanierung und Erweiterung der HS Lembach unter Einbindung der Schulpartnerschaft in den Jahren 1994 - 2006. HD Herbert Kumpfmüller. HS Lembach. 2006
  • Reflexion einer Schulsanierung. VD Maria Ertl. VS Dorf an der Pram. 2005
  • Lärm und Schule. Ursache und Informationen. HD Johann Lahnsteiner. HS 2 Ebensee. 2005
  • Fertig ist man nie. Eine Arbeitsplatzbeschreibung. VD Sieglinde Feldmann. VS Geboltskirchen. 2005
  • Das Projekt "Farbe in der Schule". VD Ingrid Nagl. VS 1 Ennsleite. 2005
  • Sonnenschule Holzhausen. VD Brigitte Nöbauer. VS Holzhausen. 2005
  • Die Volksschule 2 - ein bauliches Sorgenkind von Beginn an bis zum Sanierungskonzept vom 11.11.2005. VD Evamaria Vogl. VS 2 Ried. 2005


Themenbereich AHS/BMHS

AHS / BMHS


  • "Modell Werndlpark 2020". Maßnahmen zur Qualitätssicherung- Erhöhung der Lernmotivation. BG / BRG Werndlpark Steyr. Dir. Mag. Klaus Bachler. 2015
  • Die Wertevermittlung am BG / BRG Gmunden und der Erwerb von Sozialkompetenz. Dir. Mag. Hubert Holzner. 2012
  • Von Null weg. Geburt einer Schule. Direktor Mag. Berthold Reiter. BRG solarCity Linz. 2012
  • Erstellen von Verhaltensregeln am BG / BRG / BORG Schärding im Schuljahr 2010/2011. Mag. Brigitte Reisinger. 2011
  • Körnerschule 2015. Anstoß für die Schulentwicklung. BG / WRG Linz. Dir. Mag. Johann Waser. 2011
  • Berufsorientierung am Brucknergymnasium Wels. Dir. Elisabeth Kölblinger. 2010
  • Pädagogik in Bewegung. Projektleitfaden für die Schule. Fachvorständin Christine Stüger. Modeschule Ebensee. 2010
  • SOLE. Soziales Lernen am BRG Traun. MMag. Ursula Uhlmann. 2010
  • Schulentwicklung im Kontext von Autonomie und Standardisierung. Dir. Mag. Robert Michelic. BRG Landwiedstraße, Linz. 2010
  • Schulgastronomie als Übungsbetrieb. Projekt September 2008 - März 2010. FV Sonja Schopper. HLW Steyr. 2010
  • Jubiläumsjahr - 40 Jahre BORG Perg. Mag. Lucia Schneider. 2009
  • "BEST OF BORG". 40-Jahr-Feier BORG Grieskirchen 2007. Aspekte eines Projektes in Theorie und Praxis. Mag. Gabriele Rosenkranz. 2008
  • Präsentation der Elektrotechnik in der Öffentlichkeit. Gestaltung einer Ausstellung um die Elektrotechnik einem vorwiegend jugendlichen Besucherkreis näher zu bringen. Dipl.-Ing. Reinhard Mayr. 2006
  • Steigerung der Lehreffizienz durch fächerübergreifende Lehrstoffabstimmung. Dipl.-Ing. Wilhelm Prehofer und Dipl.-Ing. Peter Müllener. HTL Vöcklabruck. 2006
  • EDV-gestützter Schulkalender zur Jahresplanung. Mag. Wolfgang Mähr. HTL Wels. 2006
  • Abendschule im Gegenwind der österreichischen Erwachsenenbildung. DI Dr. Edmund Nitsche und DI Karl Wiesbauer. HTL Abendschule Linz. 2006.
  • Public Relations an Schulen. Grundlagen für eine wirksame PR-Arbeit ergänzt durch Erkenntnisse aus 25 Jahren Öffentlichkeitsarbeit im berufsbildenden Schulwesen und im Messewesen. Mag. Johann Aschenberger, HBLW Ried; Mag. Wolfgang Rupprecht, BHAK Rudigierstraße Linz. 2006
  • Gedanken, Betrachtungen und Überlegungen zur Notengebung und deren Auswirkungen auf die Motivation von SchülerInnen. Mag. Franz Hopfgartner. Weyer. 2006
  • "Frauen und Technik: Die Rolle der technischen Schulen". Hans Blocher. HTL Braunau. 2006
  • Die Schule als Begleiter auf dem Weg zum mündigen Bürger in einer digitalisierten, global vernetzten Welt. Implementierung der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien in den Unterricht. Josef Bachlechner. HTL Steyr. 2006
  • "Sebashku" (albanisch: gemeinsam etwas tun). Hilfe für Kinder in Nordalbanien.  Organisation eines humanitären Projektes an einer Schule am Beispiel des Albanienprojektes Sebashku der BAKIP Steyr. Brigitta Grabner. BAKIP Steyr. 2006
  • Wissensmanagement in Theorie und Praxis. Mag. Gerhard Brandstötter. BHAK / BHAS Freistadt. 2006
  • Regionales Tourismusprojekt MAZEDONIEN. Dir. Mag. Klaus Enengl. Tourismusschulen Salzkammergut Bad Ischl. 2006
  • EPPUR SI MUOVE. Mag. Peter Radlegger. BG / BRG Ried. 2006
  • Projektmanagement am Beispiel des Projektes "Vom Stechschritt zum Rock 'n' Roll". Dr. Wilhelm Cechovsky. BHAK/BHAS Braunau. 2006
  • Teamwork und Schulmanagement. Mag. Gerhard Klausberger. BHAK/BHAS Steyr. 2006
  • Zwei Beiträge zur Qualitätssicherung. Skriptenprojekt EDT und Modellversuch "Leistungsbeurteilung". Dr. Reinhard Leitner. 2006
  • Analyse der Leistungsentwicklung von Schüler/innen unter Zugrundelegung des Aufnahmeverfahrens nach Punktwerten. Dipl.-Ing. Dr. Helmut Klein. HTL 1 Linz. 2006
  • Hygiene im Küchenbereich. Umsetzung der Qualitätssicherungsmaßnahmen im EW-Fachbereich. Ingeborg Fercher-Doppermann, HLW Braunau; Monika Hermann, HBLW Weyer; Barbara Rehbrunner, HBLW Wels; Anita Reischl, HBLA Landwied. 2006.
  • Gesundheit und medizinische Verwaltung. Entwicklung eines neuen Ausbildungsschwerpunktes in der dreijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Baumgartenberg. Elfriede Stockinger. 2006
  • Motivation und Leistungsbeurteilung im Kunstunterricht. Alois Weidinger. HTL 1 Linz. 2006
  • Grundlagen der Leistungsbeurteilung mit Berücksichtigung von "Tests" im Rahmen schriftlicher Überprüfungen. Dir. Mag. Franz Pröll. BG / BRG Enns. 2005
  • Öffentlichkeitsarbeit an der BAKIP und für die BAKIP. Dir. Susanne Klawora. 2005
  • IST - Analyse an der BAKIP Steyr. Ein Beitrag zur Evaluation an der BAKIP Steyr. Mag. Dr. Manfred Holzleitner. 2005
  • Das Intranet am BRG Steyr. Verbesserung der Informations- und Kommunikationskultur. Mag. Harald Gebeshuber. BRG Steyr Michaelerplatz. 2005
  • Mitarbeiterfeedbacksystem. Mag. Günter Mitasch. BRG Linz / Hamerlingstraße. 2002

 


Themenbereich Privatschulen

Privatschulen


  • "Vom uralten Bücherkasten zur modernen Schulbibliothek". Dir. Mag. Monika Knöbl. Realgymnasium des Schulvereins am Benediktiner Stift Lambach. 2014
  • Schülermitsprache. Demokratie durch Klassenrat. HD Thomas Gerstorfer. HS der Franziskannerinnen Ried. 2014
  • Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. VD Michaela Seufer - Wasserthal. VS der Franziskannerinnen Puchheim. 2013
  • Erstellung eines Personalentwicklungskonzepts für die BAKIP des Schulvereins der Kreuzschwestern. Mag. Elisabeth Fahrnberger. Linz 2009
  • Schulpastoral – das Programm der Franziskus -VS Vöcklabruck. 
    VD Isabella Kecht. Franziskus – VS Vöcklabruck. 2007
  • Schöpfung gestalten. Schöpfung verwalten. Hauptschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck. Dir. Gabriele Sieb. 2007
  • Eine Privatschule sucht ihren Weg. Anmerkungen zur (Schul-)Entwicklung des Stiftgymnasiums Wilhering. Dir. Mag. Karl Haudum. 2005
  • Die Rolle des Klassenvorstandes am Kollegium Aloisianum. Dir. Mag. Karl Hödl. Kollegium Aloisianum, Freinberg, Linz. 2005
  • Schulentwicklung an den Don Bosco Schulen Vöcklabruck. Ein Schulprogramm entsteht. Mag. Erich Hinterleitner. HLW Vöcklabruck. 2006
  • Schulentwicklung, Begabungs- und Begabtenförderung  - Impulse auf dem Weg zur begabungsfreundlichen Schulkultur. HD Sieglinde Thaller. Priv. Hauptschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck. 2006
  • Das Entstehen des Jahresberichtes am Stiftsgymnasium Kremsmünster. Dir. Mag. Wolfgang Leberbauer. 2007
  • 100 Jahre Schulstandort. 30 Jahre Musikgymnasium. Ein gelungenes Projekt des Adalbert Stifter Gymnasiums der Diözese Linz. Mag. Helmut Obergottsberger. 2007
  • Soziales Lernen durch PEERGROUPEDUCATION. Konkrete Beispiele aus der praktischen Umsetzung an der Schule der Kreuzschwestern in Linz. Mag. Beatrix Unger. 2007
  • AHS mit Technikschwerpunkt. Vom Slogan zum Schulentwicklungsprojekt. Mag. Josef Ratzenböck. Europagymnasium vom Guten Hirten Baumgartenberg. 2006
  • Selbst- und Zeitmanagement. HD Günter Wiesmeyr. Private HS der Franziskanerinnen, Wels. 2005