Genderbeauftragte

Als Genderbeauftragte stehen Ihnen Frau Dr.in Mag.a Regina Steiner und Herr Mag. Thomas Wahlmüller als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner zur Verfügung.

Neuer Leitfaden für gendergerechtes Formulieren an der PH OÖ

Aktuelles

30.10.2019

Der Leitfaden für gendergerechtes Formulieren für die PH OÖ wurde den neuen gesetzlichen Bestimmungen angepasst und bringt alle Geschlechter sprachlich zum Ausdruck. Informieren Sie sich hier.

Neu: Empfehlungen  der Hochschulkonferenz  zur Verbreiterung von Genderkompetenz  in hochschulischen Prozessen

Der Aufbau und die Verbreiterung von Genderkompetenz sind essentiell, um eine effektive Gleichstellungspolitik umsetzen zu können. Das umfasst neben Fragen der Repräsentanz und des Kulturwandels auch die Integration und Berücksichtigung der Genderdimension in der Forschung und der Lehre als integralen Bestandteil von Exzellenz. Dafür müssen geeignete Rahmenbedingungen geboten und entsprechende Ressourcen zur Verfügung gestellt werden.
Eine Arbeitsgruppe der Hochschulkonferenz hat sich über einen mehrmonatigen Zeitraum eingehend mit dieser Thematik befasst und insgesamt 36 Empfehlungen zu den Handlungsfeldern „Genderkompetentes Management“, „Genderkompetentes Handeln“, „Genderkompetente Lehre“ und „Genderkompetente Forschung“ entwickelt. Die Empfehlungen, die im Juni 2018 von der Hochschulkonferenz verabschiedet wurden, geben einen Anstoß für einen geschlechter- und diversitätsgerechten Kulturwandel, der durch den gemeinsamen Beitrag von genderkompetenten Individuen und Organisationen erfolgreich gelebt und vorangetrieben werden kann.

HSK Empfehlungen Endbericht barrierefrei Langfassung
HSK Empfehlungen Endbericht barrierefrei Kurzfassung

Materialien zu Gendergerechtem Unterricht

8. März: Internationaler Frauentag – Linktipps für den Unterricht

Seit über hundert Jahren wird am 8. März der Internationale Frauentag gefeiert. In mehr als 150 Ländern ist er ein anerkannter Gedenk- und Aktionstag, in vielen Ländern sogar ein gesetzlicher Feiertag. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erklärten ihn später als offiziellen Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden.
Auf dem Deutschen Bildungsserver gibt es eine Zusammenstellung hilfreicher Links zu Unterrichtsmaterialien zum Thema Frauen und Gleichberechtigung.

Weitere Informationen

 

Mädchen und Frauen bewegen Afrika – Unterrichtsmaterial für Grundschule und Sekundarstufen

Unter dem Titel "Mädchen und Frauen bewegen Afrika" wurden im Rahmen der Kampagne GEMEINSAM FÜR AFRIKA Unterrichtsmaterialien für Grundschule und Sekundarstufen erstellt. Die Materialien beleuchten die Lebenssituation von Mädchen und Frauen sowie die Chancen und Herausforderungen der Geschlechtergerechtigkeit in Afrika. In Kürze erscheinen weitere kompakte Themenmodule zum Thema für alle Altersstufen, mit denen Lehrer/-innen mit wenig Vorbereitungszeit einführende Unterrichtseinheiten zu den jeweiligen Themen gestalten können.

Weitere Informationen

 

 

Kontakt:

Dr.in Mag.a Regina Steiner
(regina.steiner@ph-ooe.at)
Tel.: +43 650 83 46 271                      Büro Nr. 118

Kontakt:


 Mag. Thomas Wahlmüller
(thomas.wahlmueller@ph-ooe.at)
Tel.: +43 732 7470 7381
Büro Nr. 142