Theaterpädagokik 1

Zielgruppe:

Lehrer*innen aller Schulsparten und Menschen aus pädagogischen Berufen 

Kurzbeschreibung:

Der Lehrgang bietet den Teilnehmer*innen eine theaterpädagogische Grundausbildung in Form unterschiedlicher theatraler Zugänge, vom Basistraining bis zur Schauspielpädagogik. Durch eigenes Tun werden viele Möglichkeiten ausprobiert, die sowohl die eigene Persönlichkeit herausfordern, als auch im Unterricht einsetzbar sind. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Auch jemand, der selbst noch nie auf einer Bühne gestanden ist, kann an dem Lehrgang teilnehmen. Man muss aber bereit sein, selbst zu spielen und gemeinsam im Team Szenen darzustellen. Theaterpädagogik im Unterricht ist immer Unterricht in Bewegung und bedeutet, durch Handeln und Erleben zu neuen Erkenntnissen zu gelangen, es fordert Seele und Geist, ist Lernen mit Hand, Herz und Hirn (Pestalozzi) und ist immer ganzheitliches Lernen.

Theaterpädagogik

•    hilft, ganzheitliche Lernprozesse in Gang zu setzen,
•    stellt methodisch-didaktische Konzepte, Übungen und unterschiedliche Rollenzugänge vor,
•    arbeitet vorwiegend praxisorientiert,
•    …..

Lehrgangsabschluss: Zeugnis

Veranstaltungsort: Pädagogisceh Hochschule OÖ

Starttermin: 25.9. / 26.9.2020

Termine: Der Lehrgang findet ca. 1x pro Monat von Freitag 14.00 Uhr - 20.45 Uhr und Samstag von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr statt.

Dauer: 2 Semester

ECTS-AP: 15

Kosten: Kosten für Kopien, Material, Skripten,… müssen selbst übernommen werden

Kontakt:
Elisabeth Marischler (Lehrgangsleitung): elisabeth.marischler@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation): erika.pirngruber@ph-ooe.at

 

Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "Lehrgangsvoranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch Direktion  (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Pädagog/innen)


Der Lehrgang ist bereits ausgebucht.
Curriculum