PH Mediathek

Raphael Oberhuber ist Psychologe und Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Er arbeitet auch in der Johannes Kepler Klinik mit schwer kranken Kinder, für die Schule im Krankenhaus stattfinden muss. Thema von IPPH 6 ist wie Kinder unterstützt werden , dass sie trotzdem ein möglichst „normales Leben“ führen können.

Theaterpädagogik, ein Schwerpunkt der Lehrer*innen-Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule OÖ, der ein breites Feld an ästhetisch-kreativen, persönlichkeitsbildenden und sprachlichen Erfahrungen bietet.
Was Theaterpädagogik ausmacht, welche Einsatzmöglichkeiten es in Schule und Studium gibt – darüber berichten PH OÖ-Lehrende und Studierende am Beispiel des virtuellen Theaterprojektes...

Bei IPPH 5 geht es um „Fossi“ – die „Forschungsstelle Sonderpädagogik, Sprache und Inklusion“ an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Gast bei Christian Kogler ist Jörg Mußmann, einer der beiden leitenden Koordinatoren von „Fossi“.

Beratung ist ein erfolgreiches Sozialphänomen, das vor allem auf der Ebene der Interaktion und Kommunikation beschrieben werden muss. Demnach setzt jeder Beratungsprozess Kommunikationsfähigkeit und Unterscheidungsfähigkeit voraus. Beratung ist somit Anhaltspunkt für das Finden von Entscheidungen und steht gleichsam mit Rat und Tat zur Verfügung. Sie ist handlungsorientiert und beschäftigt...

Die PH OÖ und die ÖGK veranstalten jedes Jahr einen VWA-Wettbewerb, bei dem die besten vorwissenschaftlichen Arbeiten oö. Maturant*innen zum Thema „Gesundheit“ gesucht werden. Die Finalist*innen wurden am vergangenen Dienstag an die PH OÖ eingeladen, um vor einer Fachjury ihre Arbeiten zu präsentieren und ihre Preise in Empfang zu nehmen.
Am Donnerstag, 18.06.2020, 15:00 – 16:00 Uhr stellen...