Schulbibliothekare

Kurzbeschreibung:
Der Lehrgang vermittelt die Qualifikation für die Führung und Leitung eines zentralen und zeitgemäßen Informations-und Medienzentrums (Schulbibliothek) gemäß BMBWK Zl. 10.160/14-210/89.
Die Ausbildung ist speziell auf die Anforderungen eines berufsbezogenen Unterrichts in einem offenen Informations-und Medienzentrum ausgerichtet.
Neben den administrativen Inhalten, die für die Führung einer Schulbibliothek notwendig sind, wird auch eine umfassende Kenntnis im Umgang mit Medien nach dem aktuellsten Stand vermittelt.

Lehrgangsabschluss: Zeugnis
Veranstaltungsorte:
Modul 1 + 2: Strobl
Modul 3: Seitenstetten
Modul 4: Wien
Termine: In Planung

Dauer:
4 Semester
ECTS:
12 EC
Kosten
: keine; keine Vergütung der Tagesgebühren
Die Genehmigung der Refundierung der Reisekosten wurde vom Landesschulrat OÖ noch nicht entschieden.

Kontakt:
Ursula Badran (Lehrgangsleitung), ursula.badran@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation), erika.pirngruber@ph-ooe.at

Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "Lehrgangsvoranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch Direktion und BSR (Formular Teilnahmegenehmigung für APS-Lehrer/innen)
Curriculum
Formular Teilnahmegenehmigung für alle Lehrer/innen
Bitte beachten Sie, dass zur Lehrgangsteilnahme die Genehmigung der Direktion und des PSI erforderlich ist.