Oberösterreichs beste VWA zum Thema Gesundheit prämiert

Fotorechte: GMR Speziallabor

Die PH OÖ und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) prämierten die fünf besten diesjährigen vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) zum Thema Gesundheit in Oberösterreich. Gewinnerin des diesjährigen Wettbewerbs ist Stefanie Ortner (Gymnasium Wilhering) mit Ihrer VWA zum Thema „Die Rolle der Frau in der Medizin“.

Auf den weiteren Plätzen sind:
- Laura Bemetz (RG Lambach): "Zucker und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper "
- Julian Boss (WRG/ORG Wels): '"Clever Forever! The Positive Aspects of Daily Physical Exercise on the Hippocampus"
- Anna Katharina Pechböck (Gymnasium Baumgartenberg): "In den Fängen des grauen Monsters - Leben mit Depressionen"
- Maximilian Maffucci (BRG Wels Wallererstraße): "Krafttraining als Sturzprävention bei Menschen im fortgeschrittenen Alter"

Wir gratulieren sehr herzlich!

News

Wir bieten umfassende Beratung und Information zu unseren Studienangeboten für das...

Am 11. September 2021 fand das 5. BALDT-Symposium zum Thema „Praxis trifft Forschung“ in...

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen, liebe Studierende,

wir wünschen Ihnen...