Europaschule gewinnt Kardea 2019

Die Schüler/innen der Europaschule Linz (Praxisschule der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich) wurden diese Woche mit dem Finanzbildungspreis "Kardea" in Wien ausgezeichnet. Zwei Volksschulklassen beschäftigten sich intensiv mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Geld, indem sie die Geschichte, die Produktion und den Wert von Geld beleuchteten. Insgesamt nahmen 160 Schüler/innen teil. Neben der Europaschule Linz wurden noch elf weitere Projekte ausgezeichnet. 

News

Die Praxis-NMS der PH OÖ sucht ab Jänner Lehrkräfte: Ausschreibungstext
Bewerbungen senden...

Auf Initiative des Rektorats der PH-OÖ fand am 27. November von 14:00 bis 19:00 Uhr der...

Am Mittwoch, 20. November wurden in der Landesgalerie in Linz 19 Preisträger des...