Neuerscheinung: „Schule und Schulentwicklung im Kontext lebenslangen Lernens“

02.07.2018 / News

Die Schule als zentrale Bildungsorganisation steht gegenwärtig vor vielen neuen Herausforderungen. Die Notwendigkeit eines lebenslangen bzw. lebensbegleitenden Lernens aller an Schule und Schulentwicklung beteiligten Akteurinnen/Akteure wie Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen, Bildungsadministrationen, Eltern und Umwelten wird dabei betont.

Die kürzlich im Trauner Verlag erschienene Schriftenreihe der PH OÖ beinhaltet Beiträge, die sich mit dem Lernen in und von Schulen im Kontext lebenslangen Lernens anhand aktueller Projekte in den Bereichen Didaktik, Schulentwicklung sowie Fort- und Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich beschäftigen und bietet auf diese Weise einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und zukünftige Lernherausforderungen im Bereich von Schule und Schulentwicklung. 

Die Beiträge im ersten Abschnitt beschäftigen sich mit zukunftsorientierten didaktischen Konzepten, die für die Lehrer/innenbildung geeignet sind. Der zweite Abschnitt widmet sich der Schule und der Schulentwicklung. Mit der Thematik Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen befassen sich die Beiträge des dritten Abschnitts.

Die Autorinnen und Autoren sind Mitarbeiter/innen der PH OÖ. Dass sie über einen großen praktischen Erfahrungsschatz verfügen, weil sie als Lehrpersonen an Schulen entweder noch immer tätig sind oder dies über lange Zeit hinweg waren, ist ein Umstand, der sie darüber hinaus verbindet.

Die Schriftenreihe ist im Trauner Verlag erhältlich. 

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld