PH-OÖ

Lesung mit Interview: Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten

Eine Fluchtbiographie von Elyas Jamalzadeh, verfasst von Andreas Hepp. 
Lesung, Interview mit Autor und Hauptperson und Diskussion.

Termin/Ort: Montag, 23.05.2022, 16:00 - 17:30 Uhr, Pädagogische Hochschule OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz, Hörsaal 5

„Stell dir mal vor, du bist dein Leben lang nervös, merkst alles, bist ständig auf der Hut. Ich wurde schon nervös geboren. Ich war illegal. Jedes Jahr, jeden Tag, jede Minute konnte es passieren.“ Die afghanischen Eltern von Elyas Jamalzadeh lebten schon im Iran, als er auf die Welt kam. Er wurde als Flüchtling geboren. 2014 macht er sich auf den gefährlichen Weg nach Europa. Mit beeindruckender Unmittelbarkeit wird hier eine Reise beschrieben, die man kaum überleben kann. Dass Jamalzadeh Humor und Ehrgeiz nie eingebüßt hat, hilft ihm beim Ankommen in einem fremden Land. Er lernt Deutsch, beginnt eine Ausbildung und verliebt sich. Ein spannendes und humorvolles Buch über seine tragische Fluchtgeschichte!

Weitere Informationen zum Buch



 

Aktuelle Covid-19-Präventionsmaßnahmen
Gültig seit 15.11.2021

mehr erfahren

Europaschule Linz - unsere Praxisschulen

 

mehr erfahren

E-Didaktik für Studierende & Lehrende

 

mehr erfahren