Lehrgang Assistenz für Kinder & Jugendliche mit Beeinträchtigung in Kinderbetreuungseinrichtungen und in Schulen 

Organisatorisches

Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich wieder im Wintersemester 2020. Der Lehrgang besteht aus 4 Modulen (26 ECTS). Er dauert 4 Semester (2 Jahre).

Die Lehrveranstaltungen sind geblockt an Samstagen. Im Semester ist mit 4 – 5 Samstagen zu rechnen.
Im Regelfall wird der Lehrgang in 3 Regionen (Zentralraum/Mühlviertel/OÖ – Süd) angeboten.
Die Teilnehmer/innen brauchen für den Einstieg in den Lehrgang keine Voraussetzungen.
Durch den Besuch des Lehrganges entstehen den Teilnehmer/innen keine Kosten.
Die meisten Teilnehmer/innen sind bereits im Berufsfeld tätig. Es ist aber auch möglich, den Lehrgang vor dem Berufseinstieg zu absolvieren.
 

Erwerbbare formale Qualifikationen/Befähigungen

Die Absolvent/innen des Lehrganges werden für die pädagogisch assistierende Tätigkeitsbereiche in folgenden Bildungseinrichtungen qualifiziert: Krabbelstube, Kindergarten, Pflichtschule und weiterführende Schulen.

Der Lehrgang

Modul 1: Grundlagen 1: Das Phänomen Behinderung
Modul 2: Assistenz in Krabbelstube und im Kindergarten
Modul 3: Assistenz in Schule und Hort
Modul 4: Pädagogik im Überblick

Jedes Modul wird mit einer sogenannten Modularbeit abgeschlossen. Die Teilnehmer/innen werden in regionalen Peergruppen unterstützt. Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen Arbeit und deren Präsentation. Hier finden Sie ein Beispiel für ein schriftliche Abschlussarbeit aus einem vergangenen Lehrgang.


Inhalte

  • Inklusionschancen und Exklusionsrisiken
  • Rolle und Funktion von Assistenz in Bildungseinrichtungen
  • mehrperspektivischer Behinderungsbegriff
  • Spannungsfeld Inklusion und Sonderpädagogik
  • Therapie und Pädagogik
  • Methoden der Assistenz in den Bildungseinrichtungen
  • Weiterentwicklung im eigenen Arbeitsbereich
     

Abschluss der Lehrganges

Die Absolvent/innen erhalten ein Abschlusszeugnis der Pädagogischen Hochschule OÖ.

 

Anmeldung

Der Lehrgang 2018 - 2020 ist bereits ausgebucht. Wenn Sie Interesse haben, auf die Warteliste zu kommen, schreiben Sie bitte eine Mail an Veronika Eggerstorfer (veronika.eggerstorfer@ooe.gv.at).

Sie werden schriftlich verständigt, sobald der nächste Lehrgang (voraussichtlich Herbst 2020) ausgeschrieben wird.

 

Lehrgangsleitung

Eva Prammer-Semmler, MA
Kaplanhofstraße 40
4020 Linz
Kontakt:  eva.prammer-semmler@ph-ooe.at
Telefon: 0664 3445759

Administration

Amt der OÖ. Landesregierung
Veronika Eggerstorfer
Bahnhofplatz 1
4021 Linz
Kontakt: veronika.eggerstorfer@ooe.gv.at