Raus aus der digitalen Blase, rein ins wirkliche Leben! In spannenden Workshops können Schülerinnen und Schüler ab der 11. Schulstufe gemeinsam mit ihren Lehrpersonen Hochschule und Studium live erleben. Einfach anmelden und vorbeikommen.

Termine/Ort: Donnerstag, 19.12.2019 und/oder Mittwoch, 08.01.2020, jeweils 09:00 - 16:00 Uhr; Pädagogische Hochschule OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz (Anfahrt)

Programm:

09:00 – 09:45Führung durch die Pädagogische Hochschule OÖ und Austausch mit Studierenden
09:45 – 11:15Workshops (individuelle Auswahl eines Workshops)
11:15 – 11:30Mittagspause in unserer Mensa / Führung durch die Pädagogische Hochschule OÖ und Austausch mit Studierenden
11:30 – 13:00Workshops (individuelle Auswahl eines Workshops)
13:00 – 14:00 Führung durch die Pädagogische Hochschule OÖ
14:00 – 15:30Workshops (individuelle Auswahl eines Workshops)
15:30 – 16:00Führung durch die Pädagogische Hochschule OÖ und Austausch mit Studierenden


Hinweis: Es ist möglich, am gesamten Programm oder an ausgewählten Modulen teilzunehmen.

Download Folder 

 

Workshops:

Alle in Bewegung - Der Rollstuhl als Sportgerät

Wie wär’s mit einer Runde Rollstuhlbasketball? In erlebnisreichen inklusiven „Sport-Settings“ reflektieren die Schülerinnen und Schüler Einstellungen in Bezug auf Vielfalt und Differenz. 

B.E.S.T. (Bachelorstudium-Englisch-Sekundarstufe-Treffpunkt)

Interessiert am Bachelorstudium Englisch Sekundarstufe? Durch den Austausch mit Lehrenden des Fachbereichs gibt es einen vertiefenden Einblick in das Studium.

Classroom-Games

Wie kann das Lernen am Computer mit und ohne Apps Spaß machen? Tools zur spielerischen Steigerung von Motivation und Lernerfolg werden vorgestellt.

Das Geheimnis unseres Geschmacks!

Warum schmecken uns bestimmte Speisen besser als andere? Was verstehen wir unter Geschmack und wie entsteht dieser überhaupt? Kann Geschmack gelernt werden? Eine Reise in die Welt der Sinne mit einfachen Übungen und Verkostungen

Mathematik zum Angreifen und Informatik ohne Strom?

Wie können Inhalte der Mathematik und Informatik auf das Prinzip einer Handlung zurückgeführt werden? Das entdecken unsere Besucherinnen und Besucher durch das Nachstellen mathematischer und informatischer Aufgaben.

Medien, Macht, machen Medien - Macht?

Wie macht man Meinung im Spannungsfeld zwischen Vertrauen und Betrug? Dazu produzieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen TV-Beitrag im PH Studio.

Technische Bildung in der Grundschule

Alltagsmaterialien in der technischen Bildung begünstigen das Lernen, Forschen und Tüfteln. Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle eines Grundschulkindes und bauen im Sinne des Ko-Konstruktivismus ein technisches Spielzeug.

Vielfalt in der Biologie

Um mehr über die Arten- und Formenvielfalt, Methoden und Arbeitsweisen in der Biologie zu erfahren wird neben verschiedenen Untersuchungs- und Bestimmungsmethoden auch das Mikroskop eingesetzt. 

Was ist „eine gute Lehrerin / ein guter Lehrer“?

An einer Hochschule wird auch darüber diskutiert, was gute Schule und gute Lehrerinnen und Lehrer bedeuten. Die Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, mitzudiskutieren – sachlich und gleichberechtigt. 

Wie entstehen Skulpturen aus Seifen?

Die Besucherinnen und Besucher tragen von einer Grobform Volumen ab. So entstehen gegenständliche, abstrahierte oder auch abstrakte Seifenskulpturen.

Wie löst man naturwissenschaftliche Probleme kreativ?

Kreativität zählt! Wie viele unterschiedlichen Lösungswege für chemisch-physikalische Problemstellungen gibt es? Experimente bringen Klarheit. 

WIR > ICH

Wie entsteht ein Team? Gemeinsames Bewältigen von Problemlöseaufgaben, aktives Zuhören, effektives Kommunizieren und Kooperieren sind für die Teamentwicklung essentiell. 

Voranmeldung

Voranmeldung Schulworkshops
Wunschtermin
Workshopauswahl