Public Health Lehrer/innen-Gesundheit

Zielgruppe:
  • Lehrer/innen, die am Thema Gesundheit interessiert sind
  • Gesundheitsvertrauenspersonen im APS- und BPS-Bereich
  • Personen, die Lehrer/innen-Gesundheit als Teil eines professionellen Selbstverständnisses des Lehrberufs fördern wollen.
     
Kurzbeschreibung:

„Geht's der Lehrerin/dem Lehrer gut, geht´s den Kindern gut ...“  
Lehrer/innen-Gesundheit soll in Zukunft sowohl als individuelles Anliegen als auch als gesellschaftliches Ziel wesentlich größere Beachtung geschenkt werden. Es braucht Personen, die für dieses Thema sensibilisiert und geschult sind und in ihrem Umfeld ein achtsames Gesundheitsbewusstsein vermitteln. Um im Sinne dieses innovativen Gesundheitsverständnisses (Gesundheit als umfassendes Lebensthema) kompetent agieren zu können, vermittelt dieser Hochschullehrgang vielfältiges Wissen.

 

Organisatorische Hinweise:
Dieser Hochschullehrgang ist eine Kooperation der PH Oberösterreich und dem Netzwerk Lehrer/innen Gesundheit (NLG)
 

Studiendauer: 2 Semester (Der Hochschullehrgang ist berufsbegleitend organisiert)

ECTS-AP: 6

Kosten: Heimverrechnung und Fahrtkosten für Gesundheitsvertrauenspersonen übernimmt der Dienstgeber

Termine: werden noch bekannt gegeben

Leitung:
Dr. Ilse Polleichtner
Dr. Alexandra Gusetti


Kontakt:
Dr. Ilse Polleichtner (PH OÖ): ilse.polleichtner@ph-ooe.at
Johanna Müller (NLG): j.mueller@eduhi.at
Franziska Groisböck (Dir.-Stv. LKUF): f.groisboeck@lkuf.at

 

Anmeldung:
Der Lehrgang ist bereits ausgebucht.
Curriculum

Anmeldeschluss:
31. Jänner 2020
 

Lehrgangsanmeldung 2020/21
Anrede*
Wählen Sie einen Lehrgang*
Datenschutz*