BO2 Schüler/innen- und Bildungsberatung

Zielgruppe: Lehrer/innen an NMS, AHS Unterstufe, PTS

Kurzbeschreibung:
Der Lehrgang vermittelt neben rechtlichen Grundlagen der Schüler/innen- und Bildungsberatung Wissen und Instrumente zur Diagnose und Beratung in Bezug auf Fördermaßnahmen sowie Lern- und Verhaltensschwierigkeiten.
Weiters werden Kompetenzen der kooperativen Gesprächsführung und der systemischen Fachberatung vermittelt, damit Lehrer/innen ihre Schüler/innen kompetent bei ihren Bildungs-, Berufs- und Lebensplanungen unterstützen können. 

  • Selbstverständnis und rechtliche Grundlagen
  • Informationsberatung – Beratung durch Informationsvermittlung
  • Problemberatung - Beratung durch Problemanalyse
  • Systemberatung - Beratung durch Kooperation und Koordination
  • Beratung bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten
  • Kooperation und Krisenmanagement
  • Persönlichkeitsentwicklung – Bildungsplanung
  • Berufsorientierung

Der Lehrgang ist Teil einer fünfteiligen Lehrgangsreihe (BO 1 – BO 5) zum Thema Bildungs- und Berufsorientierung. 

Lehrgangsabschluss: Zeugnis


Berechtigungen: Ausüben der Tätigkeit als Schüler/innen und Bildungsberater/in


Veranstaltungsort: PH OÖ, eventuell geblockte Termine im Seminarhotel 

Termine: werden noch bekannt gegeben

Dauer: 4 Semester 

ECTS: 12 

Kosten: keine; Reiserechnung und Heimverrechnung kann nach RGV gelegt werden.

Kontakt: 
Karin Trippacher (Lehrgangsleitung), karin.trippacher@liwest.at
Erika Pirngruber (Organisation), erika.pirngruber@ph-ooe.at

 

Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "Lehrgangsvoranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch Direktion (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Pädagog/innen)
Veranstaltungsnummer: 22LSÜ00101

Anmeldung: ab 02.03.2020
Curriculum

Lehrgangsanmeldung 2020/21
Anrede*
Wählen Sie einen Lehrgang*
Datenschutz*