PH OÖ konzipiert innovativen Bildungscampus

08.03.2019 / News, News Intern

V.l.n.r.: : Edith Dieplinger (Direktorin Poly Leonding), Vzbgm. Sabine Naderer-Jelinek, Hannelore Schütz (Direktorin VS Doppl), GR Ernst Mairinger, Sieglinde Malcher (Direktorin VS Hart), Michael Rieseneder (PH OÖ), Herbert Gimpl (Rektor PH OÖ), Günther Vormayr (Bildungsdirektion OÖ), Christian Dorninger (BMBWF)

Im Auftrag der Stadt Leonding haben die PH OÖ-Institutsleiterin Margit Steiner und Susanne Steckerl (Stadtgemeinde Leonding, Standortmarketing) ein Konzept für einen digitalen "Bildungs- und BerufsorientierungsCampus" (BBC Leonding) entwickelt, der am Harter Plateau angesiedelt werden soll.
Das Konzept sieht drei Schwerpunkte vor:

  • Die Vorbereitung auf- und der Einsatz von digitalen Medien wird ein durchgängiger Schwerpunkt in Leondinger Bildungseinrichtungen - von Kindergarten, über Primar- und Sekundarstufe bis zu einem geplanten Masterstudium "Digital Human Science". 
  • Mädchen sollen verstärkt für Technik, MINT und IT begeistert werden. 
  • Verstärkte Berufsorientierung für Leondinger Schüler/innen.

Vom Land, der Bildungsdirektion OÖ und dem Bildungsministerium gibt es positive Signale für die Umsetzung des Projekts.

Pressetext Stadt Leonding: Leonding wird digital (07.03.2019) 

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld