Literarischer Umzug: KOPF HOCH! Kunst macht Mut

09.05.2019 / News

Die Organistation „Sicht:wechsel“ veranstaltet in Linz ein Kulturfestival von, mit und für Menschen mit Beeinträchtigung.

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe haben Studierende der PH OÖ im Wahlfach „Inklusives Kunstprojekt mit beeinträchtigten Menschen“ gemeinsam mit Künstlern und Künstlerinnen des Malateliers Hartheim überlebensgroße Köpfe aus Pappmaché zum Thema gestaltet. 

Am 6. Juni ist es dann so weit: Beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Menschen treffen sich, um beim Umzug „Kopf hoch! Kunst macht Mut! mitzugehen. Dabei werden die Köpfe wie bei einer Prozession auf Holzstangen von Station zu Station getragen und wir treffen an einzelnen Stationen verschiedene Persönlichkeiten aus Kunst und Politik, welche zu den Köpfen sprechen:

  • 1.STATION:  StifterHaus, 10:15 Uhr
    Dr. Petra-Maria Dallinger/ Leiterin StifterHaus
  • 2.STATION: Altes Rathaus, 10:45 Uhr
    Mag. Christian Denkmaier/ Kulturdirektor Stv. Stadt Linz und Leiter der Musikschule Linz
  • 3.STATION:  Landhaus, 11:15 Uhr
    Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

Alle sind herzlich eingeladen, bei diesem literarischen Umzug mitzumarschieren!

Treffpunkt 09:00 Festivalzentrum am Pfarrplatz

Bitte in weißer Kleidung erscheinen!

Weitere Informationen zum Kulturfestival Sicht:wechsel

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld