Berufseinstieg als Vertragslehrer*in – die Induktionsphase

Ab dem Schuljahr 2019/20 müssen neu eintretende Vertragslehrpersonen eine 12-monatige Induktionsphase absolvieren (Dienstrechtsnovelle 2013 - Pädagogischer Dienst, vom 27. Dezember 2013 § 39 VBG, Inkrafttreten 01.09.2019). Die Induktionsphase dient der berufsbegleitenden Einführung in das Lehramt und beginnt mit dem Dienstantritt. Die Vertragslehrperson wird durch eine*n Mentor*in am Schulstandort begleitet.

  • Die Vertragslehrer*innen sind verpflichtet, während der Induktionsphase spezielle Fortbildungsveranstaltungen im Ausmaß von 24 Einheiten (6 Lehrveranstaltungen) zu besuchen, wo sie im Dialog mit Expert*innen Fragen und Anliegen zur praktischen Umsetzung des Unterrichts diskutieren und ihre Erfahrungen austauschen.
  • Diese sechs Lehrveranstaltungen umfassen vier Pflicht- und zwei Wahlmodule, welche im Winter- oder Sommersemester gebucht werden können.
  • Der Besuch der Lehrveranstaltungen soll sich über das ganze Schuljahr verteilen, damit die Kontinuität des Erfahrungsaustausches sichergestellt ist.

Induktionslehrveranstaltungen

Die Veranstaltungen und Themen werden daher zu unterschiedlichen Terminen im Winter- und Sommersemester über die beiden Fortbildungsinstitute der PH-OÖ angeboten. Die Veranstaltungen sind als Präsenzveranstaltungen geplant und werden an der Pädagogischen Hochschule OÖ (Kaplanhofstraße 40 oder Huemerstraße 3-5) jeweils von 14:45 – 18:00 Uhr stattfinden.

Sie werden je nach Zielgruppe für die Primar-, Sekundar- I und Sekundarstufe II durchgeführt:

Download Folder Induktionsphase Primarstufe
Download Folder Induktionsphase Sekundarstufe 1
Download Folder Induktionphase Sekundarstufe 2

Sollten sich ab Herbst die Maßnahmen zur Covid-19 Pandemie verlängern, werden alle Veranstaltungen als digitale Workshops zu den geplanten Terminen als Distance Learning Kurse durchgeführt.

Verpflichtende Veranstaltungen:
- Angewandtes Schulrecht
- Elternarbeit
- Umgang mit Unterrichtsstörungen und Classroom-Management
- Konfliktmanagement und Mobbing

Wahlpflichtveranstaltungen:
Siehe: Angebot in den diversen Folder

Kontaktpersonen:

  • Primar- und Sekundarstufe I: Karin Ettl, MA / karin.ettl@ph-ooe.at
    +43 732 7470 DW 7092 oder +43 650 7036774
  • Sekundarstufe II: Mag. Romana Bauer / romana.bauer@ph-ooe.at
    +43 732 7470 DW 7210 oder +43 664 4037284