Studierende für Sommerschule 2020 gesucht!

  • Ziel der zweiwöchigen Sommerschule:
    Förderung von Schülerinnen und Schülern, die aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen während der Schulschließungen in Folge der Covid 19 Pandemie benachteiligt worden sind.
  • Zielgruppen: 
    Außerordentliche Schülerinnen und Schüler, Schülerinnen und Schüler mit einem nicht abgesicherten Genügend und einem Nicht genügend in Deutsch, sowie Schülerinnen und Schüler, die im Fach Deutsch einen besonderen Aufholbedarf aufweisen.
  • Zeitraum:
    In Oberösterreich findet die Sommerschule von 31.08. – 11.09.2020 statt, in Niederösterreich im Zeitraum 24.08. – 04.09.2020.

Weitere Informationen: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/sommerschule.html

Teilnahme an  der Sommerschule für Studierende:

Die PH OÖ, die Private Hochschule der Diözese Linz und die Johannes-Kepler-Universität Linz werden am Standort Linz dazu für die Primar- und Sekundarstufe eine gemeinsame Lehrveranstaltung (5 ECTS-AP) anbieten. Zentrales Ziel ist die Begleitung und Reflexion der Primärerfahrung am Sommerschul-Standort.
Entsprechend setzt sich die Lehrveranstaltung aus folgenden Teilen zusammen:

  1. 2tägige vorbereitende Präsenzlehrveranstaltung: vorrangiges Ziel ist die Vorbereitung eines pädagogischen Konzepts der Sommerschule
  2. Ergänzungsunterricht in der Sommerschule
  3. Vor- und Nachbereitung der Sommerschule
  4. Begleitende Reflexion während der Sommerschule: Kurz vor und während der Sommerschule stehen digitale Coaches für Rückfragen zur Verfügung. Zudem wird es Räume für Austausch und Reflexion geben.
  5. Abschließendes Reflexionsgespräch nach Abschluss der Sommerschule

Wenn Sie an diesem Projekt teilnehmen möchten, melden sie sich bitte bis 02.07.2020 für folgende LV in PH Online (Primarstufe) bzw. über das Onlineformular (Sekundarstufe) an:

Nach Anmeldung zur Lehrveranstaltung können Sie sich vom 29.06. bis 02.07. unter www.standortwahl.sommerschule.gv.at ihren präferierten regionalen Standort auswählen. Diese Auswahl entspricht dem tatsächlichen Bedarf und ist zugleich die Fixplatzzuteilung. Ist das Kontingent eines Sommerschul-Standortes ausgeschöpft, so ist dieser im Tool nicht mehr wählbar.

Anrechnungen:

  • Primarstufe PH OÖ: Sie werden in dieser Arbeit durch eine Pädagogin bzw. einen Pädagogen betreut und bekommen für die Teilnahme 5 ECTS-Anrechnungspunkte auf Ihr Studium im Master angerechnet (entspricht 4 Wochenenden an Zeit im Masterstudium, die Sie sich damit erarbeiten).
    Die Anrechnung erfolgt über das Institut Elementar- und Primarstufe (Frau Melitta Stütz, melitta.stuetz@ph-ooe.at)
  • Sekundarstufe Standort Linz: Masterpraktikum

Kontakt für Rückfragen: