Fortbildung & Schulentwicklung II AHS

Im Mittelpunkt der Arbeit des Instituts Fortbildung & Schulentwicklung II AHS stehen die Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Den Lehrerinnen und Lehrern steht ein Expertenteam zur Verfügung, das mit zeitgemäßen und an den Bedürfnissen unserer Schulen orientierten Angeboten auf die aktuellen pädagogischen und didaktischen Herausforderungen unserer Zeit reagiert.

Schule trotz(t) Krise – Unser zusätzliches Fortbildungsangebot im Herbst 2020

Auf der Grundlage von Rückmeldungen, Anregungen und Wünschen seitens der Lehrer*innen und Schulleiter*innen bieten wir ein zusätzliches Fortbildungsprogramm unter dem Titel „Schule trotz(t) Krise“ an.

Im Schuljahr 2020/21 wird es darum gehen, sich mit eDidaktik auseinander zu setzen und die Unterrichtsmethoden, besonders auch im Unterrichtsgegenstand, zu verfeinern. Abseits von digitalen Themen haben wir auch Seminare zu der Frage, wie man in Krisenzeiten erfolgreich kommuniziert, im Angebot. Das Angebot umfasst Präsenzveranstaltungen und Online-Veranstaltungen | mehr Info

Fortbildungsveranstaltungen im Schuljahr 2020/21

Die Anmeldung zu Fortbildungsveranstaltungen, die im Schuljahr 2020/21 für Lehrerinnen und Lehrer an allgemeinbildenden höheren Schulen angeboten werden, ist von 24. Juni bis 28. September 2020 möglich | mehr Info

Den Status Ihrer Anmeldungen zu Fortbildungsveranstaltungen können Sie im System PH-Online einsehen.