ÖKOLOG-PH

ÖKOLOG ist eine Initiative des BMUKK zur Ökologisierung von Schulen und zur Bildung für Nachhaltigkeit. Als erste Hochschule ist die Pädagogische Hochschule OÖ nun Mitglied des ÖKOLOG-Netzwerkes.
Das sind die Ziele:

  • Wir wollen mit unseren Mitarbeiter/innen und Studierenden ein hohes Maß an Umweltbewusstsein, Gesundheitsbewusstsein und globalem Verantwortungsbewusstsein entwickeln,
  • Grundsätze einer nachhaltigen Lebensweise erarbeiten und dadurch eine
    Lebensschule für Nachhaltigkeit sein,
  • Möglichkeiten zum aktiven Mitgestalten des Bildungsalltags schaffen und ihre Handlungskompetenz fördern,
  • uns um ein Klima des Wohlfühlens, um gegenseitigen Respekt und Fairness bemühen,
  • durch geeignete Maßnahmen einen möglichst umweltgerechten Betrieb unserer Institution gestalten und Vorbildwirkung zeigen,
  • die Öffentlichkeit über unsere Aktivitäten informieren.

Folgende ökologische Projekte wurden bereits umgesetzt:

  • Neues Wahlfachangebot für Studierende (ab SS 2012):
    "Umwelterziehung schulformen- und fächerübergreifend"
  • Mülltrennprojekt der ÖH
  • Begrünung der Innenhöfe
  • Ökologisches Bewusstsein des Mensabetriebes (regionale und saisonale Produkte, Bevorzugung von biologischen Produkten, Verzicht auf Fertigprodukte)
  • Jährliche Durführung der ÖKOLOG-Hochschultage
  • Foodsharing-Projekt: "Fairteiler"an der PH OÖ

Geplante ökologische Projekte:

  • Ersetzen der Plastik- und Wegwerfbecher im Buffet durch kompostierbare Gebinde bzw. wiederverwendbare und personalisierte Keramikhaferl (verantwortlich: ÖH)
  • Bienenstöcke auf dem PH-Dach (in Kooperation mit der "LinzerBiene"; verantwortlich: Katharina Zmelik und Thomas Mohrs)
  • Anlegen eines Lehr- und Lerngartens (verantwortlich: Katharina Zmelik)

ÖKOLOG-Ansprechpartner an der Pädagogischen Hochschule OÖ:
Dr. Thomas Mohrs, Tel.: 0732 7470 - 7165, thomas.mohrs@ph-ooe.at

Weitere Mitglieder des ÖKOLOG-Teams der PH OÖ:
Katharina Zmelik, Regina Steiner, Ute Sandberger, Christine Kanz, Rim Abu Zahra, Studierendenvertretung der PH.

Weitere Informationen: www.oekolog.at