Lehr- und lernwirksame Professionsentwicklung

Zielgruppe

Der Hochschullehrgang mit Masterabschluss richtet sich an Lehrpersonen aller Schularten mit abgeschlossenem Lehramtsstudium und einem aufrechten schulischen Dienstverhältnis.
 

Zielsetzung

Ziel des HLG mit Masterabschluss ist die Qualifikation von Lehrpersonen des Primar- und Sekundarstufenbereiches zum Initiieren, Begleiten und Evaluieren von Entwicklungsprozessen im jeweiligen schulischen Arbeitsumfeld. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen ein vertieftes Verständnis für Fachlichkeit und breiter gedachte Fächerdomänen. Die forschende Auseinandersetzung mit Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung baut die individuelle Handlungskompetenz aus.
 

Erwartete Lernergebnisse / Kompetenzen

Der HLG mit Masterabschluss qualifiziert Lehrpersonen

  • zur Weiterentwicklung von fachwissenschaftlichen und methodisch-didaktischen Kompetenzen in der jeweiligen Fachlichkeit.
  • zur Weiterentwicklung des Faches vor dem Hintergrund der fächerbezogenen Domäne einerseits und des Lernens der Schü­lerinnen und Schüler anderseits.
  • zur innovativen Gestaltung von fachlichen, überfachlichen und fachübergreifenden Lernsituationen im eigenen Un­ter­­richt und im Team.
  • zum Diskurs in professionellen Lerngemeinschaften an Schulen.
  • zum evidenzorientierten und forschungsbasierten Vorantreiben fachbezogener Entwicklung.
  • zur Anleitung und Begleitung kriterienorientierter Schulentwicklungsprozesse.
     

Zulassungsvoraussetzungen und Zielgruppe

Der Hochschullehrgang mit Masterabschluss richtet sich an Lehrpersonen aller Schularten mit abgeschlossenem Lehramtsstudium und einem aufrechten schulischen Dienstverhältnis. Das Studium ist berufsbegleitend organisiert.

Zur Aufnahme werden folgende Nachweise herangezogen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Empfehlungsschreiben der Schul­leitung
  • positiv absolviertes persönliches Aufnahmegespräch

Übermittlung der erforderlichen Unterlagen per Mail an: karin.grinner@ph-ooe.at
 

Organisatorische Hinweise

Akademischer Grad: Master of Education (MEd)

Zuordnung: öffentlich-rechtlicher Bereich

Beginn: WS 2019/20

Termine:
Die Lehrveranstaltungen finden während des Semesters an mehreren Freitag-/Samstagblöcken und jeweils zu Ferialterminen statt.

Veranstaltungsort: Pädagogische Hochschule OÖ Kaplanhofstraße 40 / Huemerstrasse 3 - 5, 4020 Linz

Dauer: Mindeststudiendauer 6 Semester / Höchststudiendauer 12 Semester

ECTS-AP: 90

Kosten:  Anfallende Kosten für Material/Kopien/Skripten sind selbst zu übernehmen.

Kontakt: HS-Prof. Dr. Karin Grinner (PH OÖ, Lehrgangsleitung) HS-Prof. Dr. Heribert Bastel (PH OÖ, Lehrgangsleitung) Prof. Christoph Hofbauer, MA (PH NÖ, Lehrgangsleitung) Assoc. Univ.-Prof. Dr. Stefan Zehetmeier (Alpen Adria Universität Klagenfurt, Lehrgangsleitung)
Erika Pirngruber (Organisation), erika.pirngruber@ph-ooe.at

Studiumskennzahl: 740 152
Curriculum

Folder