Mentoring-Berufseinstieg professionell begleiten (Sekundarstufe Berufsbildung)


Zielgruppe: 

Lehrer*innen an berufsbildenden Schulen mit einem abgeschlossenen Lehramtsstudium, einem aufrechten schulischen Dienstverhältnis und mindestens 5 Jahren Berufserfahrung.

Kurzbeschreibung: 

Ziel des Hochschullehrgangs ist die Qualifikation von Lehrpersonen für die Tätigkeit als Mentor*in für Lehrer*innen in der Induktionsphase bzw. als Praxislehrer*in oder Ausbildungsbegleiter*in, die Studierende während der schulpraktischen Ausbildung unterstützen. Mentor*innen bzw. Ausbildungsbegleiter*innen haben Lehrer*innen in der Induktionsphase bzw. während des ersten Dienstjahres bei der Planung und Gestaltung des Unterrichts zu beraten, mit ihnen deren Tätigkeit in Unterricht und Erziehung zu analysieren und zu reflektieren, sie im erforderlichen Maß anzuleiten und sie in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Die professionelle Begleitung von Neulehrer*innen bzw. von Studierenden während der schulpraktischen Ausbildung durch eine wertschätzende Kommunikation und durch Anwendung spezifischer Methoden aus den Bereichen Beratung, Coaching und Mentoring stehen im Vordergrund des Hochschullehrgangs.

Lehrgangsabschluss: Zeugnis

Veranstaltungsort: PH OÖ

Start/Ende: September 2020/Juli 2022

Anmeldung ab sofort möglich! (per E-Mail an die Lehrgangsleitung, Genehmigung der Schulleitung)

Termine: werden noch bekannt gegeben

Dauer: 5 Semester

ECTS-AP: 30

Kosten: 
Über die Übernahme der Reisekosten muss erst entschieden werden!
Anfallende Kosten für Material/Kopien/Skripten sind selbst zu übernehmen.

Kontakt:
Karin Lindner (Lehrgangsleitung Gruppe HUM): karin.lindner@ph-ooe.at
Wolfgang Sipos (Lehrgangsleitung Gruppe HTL): wolfgang.sipos@ph-ooe.at

Studienkennzahl: 720 705
Curriculum