Mentoring: Berufseinstieg professionell begleiten (BBS)

Zielgruppe:

Lehrer*innen an BMHS, die Neulehrer*innen während der Induktionsphase als Mentor*in begleiten möchten oder Betreuungslehrkräfte von Studierenden während des Schulpraktikums oder im Rahmen der Pädagogisch Praktischen Studien.

Voraussetzungen: 
· Abgeschlossenes Lehramtsstudium an einer postsekundären oder tertiären Bildungseinrichtung
· Mindestens fünfjährige Unterrichtspraxis an einer Schule
· Aufrechtes Dienstverhältnis an einer berufsbildenden Schule
 
Kurzbeschreibung:
Der Hochschullehrgang beschäftigt sich mit folgenden Inhalten: 
· Rollen und Kompetenzen von Mentor*innen, Rechtliche Grundlage
 · Theorien, Konzepte und aktuelle Forschung zum Berufseinstieg in das Lehramt  
· Kommunikationstechniken, Konfliktlösungstechniken, Interaktions- und Feedbackmethoden  
· Qualitätskriterien für guten Unterricht - aktueller (fach-)didaktischer Diskurs
· Beratungs- und Kritikgespräche  
· Empowerment-Strategien im Mentoringkonzept 
· Kollegiales Team Coaching  
· Zukünftige Perspektiven als Mentor*in, Bildung von fachbereichsbezogenen Netzwerken  
· Reflexives Schreiben (Prozessportfolio als Dokumentation des eigenen Entwicklungsprozesses)
 
Abschluss: Abschlusszeugnis  

Veranstaltungsort: Pädagogische Hochschule OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz bzw. Seminarhotel 

Start: WiSe 2021/22
 
Termine: siehe https://ph-ooe.at/studium/berufs-paedagogik/hochschullehrgaenge.html 

Dauer: 5 Semester 
 
ECTS-AP: 30 
 
Kontakt: Karin Lindner  karin.lindner@ph-ooe.at 

Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "Lehrgangsvoranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch Direktion (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Pädagog*innen)


Studienkennzahl: 720 705