PH Mediathek

Lehrer_innenbildung durch Forschung? Forschung in der Lehrer_innenbildung ist nicht nur unverzichtbar, um relevantes Wissen für die Weiterentwicklung von Unterricht, Schule und Bildungsinstitutionen zu generieren, die Teilhabe an Forschungsprozessen stellt auch einen wesentlichen Aspekt der Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern dar.

Last oder Lust? Forschung und...

Die vorliegende Textsammlung stellt die Kompetenzbereiche der österreichischen Bildungsstandards Deutsch 5.-8. Schulstufe vor.
Die einzelnen Beiträge zur Kompetenzorientierung, zur Aufgabenkonstruktion, zu den Kompetenzbereichen Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben, Sprachbewusstsein und Rechtschreiben repräsentieren die Meinungen der einzelnen Autorinnen und Autoren. Sie weisen unterschiedliche...

Inklusive Bildung ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Mit dem vorliegenden Buch sollen Lehramtsstudierende an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten, sowie bereits ausgebildete LehrerInnen und PädagogInnen einen ersten Einblick in Fragen einer Pädagogik bekommen, die es ermöglicht, der Diversität der SchülerInnen gerecht zu werden.

Umgang mit Vielfalt
(Schriftenreihe der...

Was ist gemeint mit den Begriffen Begabung, Talent, Intelligenz und Kreativität? Gibt es so etwas wie praktische und berufliche Intelligenz? Und kann man diese diagnostizieren, messen und kategorisieren? Was hat das zu tun mit dem viel zitierten IQ? Was, wenn Potenziale sich nicht in Leistung widerspiegeln? Warum zeigen Lehrlinge in Berufsschule und Betrieb sehr gute Leistungen, obwohl sie in...

Über welche Allgemeinbildung sollen Menschen am Ende der Pflichtschulzeit verfügen? Was ist dabei die Rolle der Schulfächer? Braucht es sie überhaupt, und, wenn ja, welche? Und was wird von ihnen vermittelt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieser Band. Es werden „Bildungs-Domänen“ vorgeschlagen, in denen herkömmliche Schulfächer sowie darüber hinausgehende Wissensgebiete in einen...