Erasmus+ - Studienaufenthalt

Ein Erasmus+ Studienaufenthalt bedeutet, dass du ein Semester oder ein Jahr an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland studierst. Du erlebst Lehrer/innen-Ausbildung aus einer anderen Perspektive, bekommst die Möglichkeit Schulpraxis in Schulen vor Ort zu absolvieren und so auf spannende Weise neue Wege in der Pädagogik kennen zu lernen. 

Bei einem Semester Studienaufenthalt sind 30 ECTS zu belegen, die dann für das PH Semester angerechnet werden. 

Im Semester vor dem Auslandsaufenthalt wird empfohlen das vorbereitende Wahlfach "Teaching across Borders" (wird zusammen mit incoming Studierenden in einer internationalen Gruppe durchgeführt) zu belegen. Die dafür erhaltenen drei ECTS werden zusätzlich im Transcript ausgewiesen und können im Bereich der Primarstufenausbildung als bereits erfüllte Credits für das Auslandssemester und in der Sekundarstufenausbildung im Rahmen der frei belegbaren ECTS angerechnet werden. 

Demnächst findest du hier eine Timeline, die die Vorbereitungszeit auf dein Auslandssemester grafisch darstellt und dahinterliegend alle wichtigen Infos "Step by Step" enthält. Wann immer nötig kannst du dich an die für outgoing students zuständigen Mitarbeiter*innen im IKS wenden - siehe "Support". 

Sekundarstufenausbildung: 
Hier kannst du den "Info Folder Auslandsaufenthalt Sekundarstufe" herunterladen: click for download