Auf den Anfang kommt es an PFL (Start verschoben 2021/22)



Der Hochschullehrgang versteht sich als Beitrag zur Professionalisierung von Lehrenden im Bereich der Primarstufe und der Sonderpädagogik/Inklusiven Pädagogik, sowie von Hochschullehrenden.
Im Fokus stehen kompetenzorientierter Unterricht und der damit erforderliche Umgang mit der Unterschiedlichkeit von Schüler*innen, Kommunikation und Kooperation sowie Schul-und Unterrichtsentwicklung.

Inhaltliche Bereiche im Hochschullehrgang:

  •  Aktionsforschung als Grundlage für die Weiterentwicklung von Unterricht und Schule
  •  Basis- und Grundkompetenzen absichern
  •  pädagogische Diagnostik als Grundalge für Unterrichtsentwicklung
  •  Transition – den Einstieg in die Schule pädagogisch kompetent begleiten
  •  Unterricht für alle lustvoll und lernwirksam gestalten

Lehrgangsabschluss:

Lehrgangsstart: wird noch bekannt gegeben

Lehrveranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben

Starttermin: wird noch bekannt gegeben

Dauer: 4 Semester

ECTS: 40

Kosten: Über die Übernahme der Reisekosten muss erst entschieden werden!
Anfallende Kosten für Material/Kopien/Skripten sind selbst zu übernehmen.

Kontakt:
Eva Prammer-Semmler (Lehrgangsleitung) eva.prammer-semmler@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation) erika.pirngruber@ph-ooe.at



Veranstaltungsnummer:
Dieser Lehrgang ist Geschlossen!
Curriculum