Public Lectures: Wirtschaft – Bildung - Innovation

Prof. Dr. Werner Gruber: "50 Jahre Mondlandung - und?"

Termin/ Ort: Mo. 09.12.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Ars Electronica Center/Deep Space, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Vor rund 50 Jahren betraten Menschen erstmals einen anderen Himmelskörper. Was waren die Herausforderungen und Gefahren? Eine spannende Geschichte von menschlichen Tragödien und genialen technischen Lösungen. Viele glauben, dass es nur im TV-Studio gedreht wurde, aber man kann beweisen, dass die Amerikaner tatsächlich dort oben waren. Was haben Sie dort oben gegessen, wie geht man am Mond auf das Klo und wie riecht der Mond. Die Mondlandung war nicht nur ein Instrument des kalten Krieges, es hat unser aller Leben verändert, von uns allen. Wie und warum, das erfahren Sie in diesem Vortrag.

Vortragender

Kurzbiographie

  • 2019: Direktor des Planetariums der Stadt Wien, Kuffner- und Urania-Sternwarte sowie Leitung der Ausbildung für Physik, Fakultät für Medizin, Sigmund Freud-Universität Wien ebenso Scientific Consultant für Roland Emmerich 20th Century Fox, Los Angeles (USA) Tätigkeitsbereich oder Branche Beratung zur Naturwissenschaft in Filmen, Überarbeitung von Drehbüchern 
  • Mitglied des Kuratoriums des Naturhistorischen Museums Republik Österreich, Bundeskanzleramt, Wien (Österreich) 01.10.1997–30.06.2017 
  • Universitätslektor Universität Wien Fakultät für Physik, Strudlhofgasse 5, 1090 Wien (Österreich)
  • Schulversuchspraktikum 
  • Berater des Bundeskriminalamt Wiesbaden BKA Wiesbaden, Wiesbaden (Deutschland) 28/6/19 © Europäische Union, 2002-2019 | europass.cedefop.europa.eu Seite 2 / 6 Lebenslauf Werner Gruber 01.03.2000–Heute 
  • Kolumnist Forbes, Kronen Zeitung, Salzburger Nachrichten, Profil, Gusto, Handelsblatt, Automobilzeitung und Ray, Wien (Österreich) 
  • Auftritte als Wissenschaftler auf öffentlichen Bühnen (Sciencebuster) selbstständig, 
  • Leitung verschiedener Arbeitsgruppen der SPÖ in diversen Wahlkämpfen
  • Leitung der Diplomandengruppe komplexe dynamische Systeme

Autor:

  • Flirten mit den Sternen, Ecowin Verlag, 2019 u.w.
  • Das Universum ist eine Scheißgegend, (gem. mit Heinz Oberhummer und Martin Puntigam), Carl Hanser Verlag, 2015
  • Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln - Was wir von Tieren über Physik lernen können (gem. mit Heinz Oberhummer und Martin Puntigam), Carl Hanser Verlag, 2012
  • Wer nichts weiß, muss alles glauben, (gem. mit Heinz Oberhummer und Martin Puntigam), Ecowin Verlag, September 2010
  • Die kleine Sonne auf großer Fahrt, (gem. mit Natascha Riahi und Christian Rupp), Bildungsverlag EINS, Troisdorf, 2010
  • Die Genussformel: Kulinarische Physik, Ecowin Verlag, August 2008
  • Unglaublich einfach. Einfach unglaublich. Physik für jeden Tag. Ecowin Verlag, Salzburg 2006
  • Die Reise der kleinen Sonne (gem. mit Natascha Riahi und Christian Rupp), Bildungsverlag EINS, Troisdorf 2006
  • Hollywood und die Physik, Facultas-Verlag, Wien 2006 ganz klar: Physik 2, (gem. mit Christian Rupp), Jugend und Volk, Wien 2005.
  • ganz klar: Physik 3, (gem. mit Christian Rupp), Jugend und Volk, Wien 2005.
  • ganz klar: Physik 4, (gem. mit Christian Rupp), Jugend und Volk, Wien 2006. 
  • 15.08.2004–1.09.2005 Physiklehrer an dem BRG Pichlmayergasse Stadtschulrat, Wien
  • 01.10.2001–31.01.2004 Projektmitarbeiter IMST2 IMST, Universität Klagenfurt, Klagenfurt (Österreich) Tätigkeitsbereich oder Branche Management von Workshops, Evaluation von Vorträgen, Evaluation von Unterricht, Erstellung von Unterrichtsmaterialien, Büromanagement. 
  • 01.09.1996–Heute Vortragender im Rahmen des University meets Public/Science Programm VHS GmbH, Wien (Österreich) www.ump.at 

SCHUL- UND BERUFSBILDUNG :

  • Volksschule Haid, Ansfelden (Österreich) 
  • 01.09.1980–05.06.1989 Matura BRG Traun/BORG Honauerstrasse Linz, Traun/Linz (Österreich)
  • 28/6/19 © Europäische Union, 2002-2019 | europass.cedefop.europa.eu
  • 01.09.1989–30.05.1990 Grundwehrdienst Amt für Wehrtechnik, Abteilung Flugzeuge, Referat Logistik und Organisation, Wien (Österreich) Erstellung von Ablaufplänen im Bereich Notfälle und Materialbeschaffung der Pilatus Porter und Saab105Ö Management der Flugzeugwartung - Draken und Saab105Ö Erstellung von Logistik, Operations- und Organisationsplänen im Bereich Materialstab-Luftfahrttechnik 
  • 01.09.1990–09.02.1999 Studium der Physik (Neurophysik/Hydrodynamik) Fakultät für Physik, Universität Wien, Wien (Österreich) Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg
  • Wöchentliche Auftritte im Frühstücksfernsehen in einer eigenen Rubrik, Puls4,
  • Wöchentliche Kolumne in der Kronen-Zeitung Bunt, Rund
  • 150-200 Interviews pro Jahr in nationalen und internationalen Medien,
  • Keynotespeaker zu naturwissenschaftlichen Themen und Digitalisierung,
  • Fundierte Kenntnisse in Konfliktmanagement,
  • Einführung von Sprechstunden im Planetarium,
  • Auszeichnungen und Preise für Kommunikation:
    • Kommunikator des Jahres von Public Relation Verband Austria, 2010
    • Buchliebling des Jahres: Wer nichts weiß, muss alles glauben, 2011
    • Volksbildungspreis der Stadt Wien, 2012
    • Sonderpreis des Österreichischen Kabarettpreises, 2013
    • Wissensbuch des Jahres für das Buch „Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“: Jurypreis und Publikumspreis für Deutschland, 2013
    • Radiopreis der Erwachsenenbildung, 2013
    • Staatspreis für Werbung 2015
    • Deutscher Kleinkunstpreis Sparte Kleinkunst, 2016

 

In der Veranstaltungsreihe "Public Lecture" geben Expertinnen und Experten aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft  ihr Wissen an Interessierte weiter.