BO2: Schülerinnen/Schüler- und Bildungsberatung

Zielgruppe:

LehrerInnen an HS, NMS, PTS und ASO

Kurzbeschreibung:

Der Lehrgang qualifiziert für die Tätigkeit der Schülerberaterin/des Schülerberaters an allgemeinbildenden Pflichtschulen.

Kernelemente sind: Selbstverständnis und rechtliche Grundlagen, Informationsberatung, Problemberatung, Systemberatung, Beratung bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten, Kooperation und Krisenmanagement, Persönlichkeitsentwicklung – Bildungsplanung und Fallbesprechungen. 

Der Lehrgang ist Teil einer fünfteiligen Lehrgangsreihe (BO 1 – BO 5) zum Thema Berufs- und Bildungsorientierung.

Lehrgangsabschluss            

Zeugnis

Berechtigungen

Ausüben der Tätigkeit einer/s Bildungsberaters/in an APS

Veranstaltungsort

diverse Seminarhotels

Termine

Blockveranstaltungen

Starttermin

11.11.2016; 14:30 -19:00 und 12.11.2016; 9:00 - 18:00 Uhr

Dauer

4 Semester

ECTS

12 

Kosten

Heimverrechnung ist genehmigt.

Kontakt

Tatjana Fliesser (Lehrgangsleitung), tatjana.fliesser@ph-ooe.at
Organisation: Erika Pirngruber, erika.pirngruber@ph-ooe.at

Anmeldung: 02. Mai - 24. Juni 2016
Veranstaltungsnummer: 22LSÜ0101
Curriculum
Formular Teilnahmegenehmigung für APS-LehrerInnen
Bitte beachten Sie, dass zur Lehrgangsteilnahme die Genehmigung der Direktion und des PSI erforderlich ist.