BO1: Berufs- und Bildungsorientierung im Unterricht

Zielgruppe:

LehrerInnen der Sekundarstufe 1 und 2

Voraussetzungen:

abgeschlossene Erstausbildung

Kurzbeschreibung:

Beruf- und Bildungsorientierung ist ein Themenbereich mit dem sich alle LehrerInnen der Sekundarstufe beschäftigen müssen.

Der dreisemestrige Lehrgang vermittelt Grundlagen zum Themenbereich Arbeits- und Berufswelt und Kompetenzen, um SchülerInnen bei ihrer Berufs- und Lebensplanung zu unterstützen. Dabei werden sowohl geschlechtsspezifische als auch interkulturelle Aspekte im Besonderen berücksichtigt. Dies erfordert einen Unterricht, der selbstgesteuertes Lernen und ressourcenorientiertes Arbeiten ermöglicht.

Der Lehrgang selbst soll als Modell für solche Unterrichtskonzepte dienen, in dem die TeilnehmerInnen die Lehrgangsinhalte ressourcenorientiert und selbstgesteuert erwerben. Wissenschaftliche Fundierung und Analyse der erlebten didaktischen Modelle ermöglichen Konsequenzen für die Gestaltung von BO-Unterricht in der eigenen Schule.

Der Lehrgang ist Teil einer fünfteiligen Lehrgangsreihe (BO 1 – BO 5) zum Thema Berufs- und Bildungsorientierung.

Lehrgangsabschluss

Zeugnis

Veranstaltungsort

diverse Seminarhotels

Starttermine

26.09.2016

Termine:

zwei Blöcke von jeweils Montag bis Freitag mit Abendeinheiten, Datum wird bekannt gegeben

Dauer

3 Semester

ECTS

10

Kosten

Reiserechnungen können gelegt werden!

Kontakt

Ulrike Friedwagner (Lehrgangsleitung), ulrike.friedwagner@ph-ooe.at
Organisation: Erika Pirngruber, erika.pirngruber@ph-ooe.at

Anmeldung: 02. Mai - 24. Juni 2016
Veranstaltungsnummer: 22LBB00101
Curriculum
Formular Teilnahmegenehmigung für APS-LehrerInnen
Bitte beachten Sie, dass zur Lehrgangsteilnahme die Genehmigung der Direktion und des PSI erforderlich ist.