COOL - Cooperatives offenes Lernen

Zielgruppe: Lehrer/innen aller Fächer in NMS und AHS, SQA-Schulkoordinator/innen, Lerndesigner/innen

Voraussetzungen:

  • eine Teilnahme ist nur im Schulteam möglich (Es müssen aus einer Schule mindestens zwei Lehrpersonen teilnehmen.)
  • aktive Unterrichtstätigkeit und Offenheit für neue Lehr- und Lernformen

Kurzbeschreibung:
Ziel des Lehrganges ist die Entwicklung von Fach-, Methoden-, Selbst-, Sozial- und Handlungskompetenzen für die Anwendung und Weiterentwicklung des Cooperativen Offenen Lernens an Schulen, wodurch er sich etwa auch für Lerndesigner/innen ideal eignet. Zusätzlich bietet das im Rahmen des Lehrgangs an der eigenen Schule durchzuführende Entwicklungsprojekt für SQA-Beauftragte die Gelegenheit, ein Thema für ihren Schulentwicklungsplan im Rahmen von SQA in einem Schulteam professionell begleitet zu bearbeiten.

  • Kennenlernen verschiedener Praxismodelle von Cooperativen Offenen Lernens
  • Kennenlernen, Erleben und Reflektieren wesentlicher Prinzipien (z.B. Wahlfreiheit, Selbstverantwortung,...) und Methoden des COOL (z.B. Arbeitsaufträge, Lehrgangs- bzw. Klassenrat, Teamübungen,...)
  • Reflektieren und Weiterentwickeln der eigenen Lehrer/innenrolle im Hinblick auf COOL, insbesondere im Hinblick auf wesentliche Methoden- und Sozialkompetenzen für COOL
  • Initiieren, Durchführen und Evaluieren eines Entwicklungsprojektes zum COOL an der eigenen Schule
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse für interessierte Kolleginnen und Kollegen
  • Curriculum

Lehrgangsabschluss: Zeugnis
Veranstaltungsort: Spital am Pyhrn
Termine:
Donnerstag, 23.11.2017 (ab 14 Uhr), bis Samstag, 25.11.2017
Donnerstag, 30.11.2017 (ab 14 Uhr), bis Samstag, 02.12.2017
Regionalgruppentreffen und Hospitationen werden individuell festgelegt.
Dauer:
4 Semester
ECTS: 12 EC
Kosten: keine
Kontakt: Michael Csongrady (Lehrgangsleitung), michael.csongrady@ph-ooe.at
Organisation: Erika Pirngruber, erika.pirngruber@ph-ooe.at

Anmeldung: 1. März - 23. Juni 2017
Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "Lehrgangsvoranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch Direktion und PSI (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Lehrer/innen)
Veranstaltungsnummer: 22LCOLN101
Curriculum folgt
Bitte beachten Sie, dass zur Lehrgangsteilnahme die Genehmigung der Direktion und des PSI erforderlich ist.