Theaterpädagogik 2

Zielgruppe:
Lehrer/innen aller Schularten; Kindergartenpädagogen/Kindergartenpädagoginnen, Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen.

Voraussetzungen:

Um am Lehrgang  Theaterpädagogik 2 teilnehmen zu können, ist die erfolgreiche Teilnahme von Theaterpädagogik 1 oder ein Nachweis von fachspezifischen Workshops oder anderen inhaltlich  vergleichbaren Lehrgängen im Ausmaß der Stunden von Theaterpädagogik 1, die vor Beginn des Lehrganges in einer kurzen schriftlichen Form bei der Lehrgangsverantwortlichen dargelegt werden müssen, notwendig.

Kurzbeschreibung:

Der Lehrgang bietet den TeilnehmerInnen eine erweiterte Ausbildung in Form unterschiedlicher theatraler Zugänge, Techniken und Methoden in Didaktik, Inszenierung, Schauspiel und Dramaturgie. Die Verwandlung theaterpädagogischer Problemstellungen in Lernsituationen dient sowohl der Persönlichkeitsentwicklung als auch der Kompetenzerweiterung in Bezug auf gruppendynamische, kreative und ästhetische Prozesse.

Lehrgangsabschluss: Lehrgangszeugnis
Veranstaltungsort: Priesterseminar
Termine:
29.9.2017, 14:00 Uhr
Dauer:
2 Semester
ECTS:
15 EC
Kosten
: keine

Kontakt:

Elisabeth Marischler Dipl. Päd. (Lehrgangsleitung), elisabeth.marischler@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation), erika.pirngruber@ph-ooe.at

Anmeldung: 1. März - 23. Juni 2017
Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "Lehrgangsvoranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch Direktion und PSI (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Lehrer/innen)
Veranstaltungsnummer: 21LTP20101
Curriculum
Bitte beachten Sie, dass zur Lehrgangsteilnahme die Genehmigung der Direktion und des PSI erforderlich ist.