Ausbildung SQA-Koordinator/innen an gymnasialen Lang- und Oberstufenformen

Zielgruppe: Lehrer/innen Allgemeinbildender Höherer Schulen

Kurzbeschreibung:

Der Lehrgang richtet sich an alle AHS-Lehrer/innen, denen die Arbeit in SQA interessiert erscheint. Er professionalisiert Lehrer/innen für die Arbeit in SQA bzw. ist er qualifizierende Grundlage zur Übernahme der Funktion „SQA-Schulkoordinator/in an gymnasialen Lang- und Oberstufenformen“. Die Lehrgangsteilnehmer/innen werden durch diesen Lehrgang zur Planung und zur Umsetzung von SQA am Schulstandort befähigt, und sie lernen ihre strategische Rolle im schulischen Qualitätsmanagement wahrzunehmen.

Lehrabschluss: Zeugnis

Veranstaltungsort: Pädagogische Hochschule OÖ, Kaplanhofstr.40, 4020 Linz

Starttermin:
Do 27.9., Fr 28.9.2018

Dauer: 2 Semester

ECTS: 6

Kosten: keine; Reiserechnung kann lt. RGV idgF. von den Teilnehmer/innen  gelegt werden, sofern ihre Stammschule eine Bundesschule im Bereich der Abteilung B2 des Landesschulrates für OÖ ist.  

Kontakt:
Rupert Sodl (Lehrgangsleiter), rupert.sodl@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation), erika.pirngruber@ph-ooe.at


Anmeldung: 01. März - 22. Juni 2018
Bitte beachten Sie, dass zur Anmeldung zwei Schritte erforderlich sind.:
1) Voranmeldung mittels u.a. Onlineformular "zur Online-Voranmeldung"
2) Teilnahmegenehmigung durch die Direktion ihrer Schule (Formular: Teilnahmegenehmigung  für alle Lehrer/innen)
Erstgereiht werden Bewerber/innen, die die Funktion "SQA-Schulkoordinator/in an gymnasialen Lang- und Oberstufenformen" bereits ausüben. 
Curriculum

Bitte beachten Sie, dass zur Lehrgangsteilnahme die Genehmigung der Direktion erforderlich ist.