ECHA-Zertifikat zur Begabungs- und Begabtenförderung

Dieser Hochschullehrgang umfasst zwei Semester, 15 ECTS-Punkte und führt die Teilnehmer*innen in die theoretischen Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung ein. Darüber hinaus macht er sie mit Modellen der Begabungs- und Begabtenförderung, diagnostischen Instrumenten, Interventionsmöglichkeiten, Beratungsstrategien sowie mit vielen Fördermöglichkeiten vertraut. Im letzten Modul werden Teilnehmer*innen systematisch bei der Planung, Durchführung und Evaluation eigener Fördermaßnahmen begleitet. Dies soll als Beitrag für zukünftige Unterrichts- und Schulentwicklung gesehen werden.
Der Lehrgang schließt mit dem internationalen Certificate in Gifted Education ab, das zur Teilnahme am Lehrgang ECHA-Diplom zur Begabungs- und Begabtenförderung berechtigt.

Zielgruppe:
Lehrende aller Bildungsinstitutionen, Pädagog*innen, Talenteexpert*innen

Inhalte:
• Grundlagen der Begabungsforschung
• Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung mit dem Fokus Lehr- und Lernsettings
• wissenschaftliches Arbeiten, Projekteentwicklung und -organisation und Reflexion

Die theoretischen Inhalte haben Praxisbezug, die praktischen Erfahrungen sind geleitet von intensiver Reflexion über die eigene Person und die Gegebenheiten in den jeweiligen Berufsfeldern.

Voraussetzungen: abgeschlossenes Lehramtsstudium oder eine pädagogische Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung

Veranstaltungsort: Pädagogische Hochschule OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz und über Videokonferenz (50% der Termine in Präsenz, 50% online)

Geplante Termine: Die 8 Terminblöcke finden freitags (ab 14:00 Uhr) und samstags (ganztägig) statt, zusätzlich Selbststudium.

Dauer: 2 Semester
ECTS: 15 ECTS
Leistungsnachweis: Projektarbeit und Projektpräsentation
Kosten: ECHA-Mitgliedschaft, Prüfungstaxe. Reisekosten können nach RGV gelegt werden! 
Abschluss: Hochschullehrgangszeugnis, ECHA-Zertifikat Certificate in Gifted Education
Kontakt:
Sandra Leitner (Hochschullehrgangsleitung)
Judith Ascher (Sekretariat), judith.ascher@ph-ooe.at


Anmeldung: Bewerbung über PH Online. Voranmeldungen bei der Hochschullehrgangsleitung sind jederzeit möglich.
Zur Hochschullehrgangsteilnahme ist die Genehmigung der Direktion erforderlich.



Studienkennzahl: 710 827

Download Curriculum

 

News & Aktuelles

Am 19. April 2024 überreichte die Jury, bestehend aus Vertreterinnen der heimischen Filmbranche Sabine Derflinger und Hanna Mathis, Vizerektorin Dr.in…

Das Ziel dieser Veranstaltung ist, Einblicke in zwei Unterrichtsprogramme zu geben, die gezielt naturwissenschaftliche Kreativität sowie innovatives…

Veranstaltungen

Auch dieses Jahr veranstaltet das ÖKOLOG-Team der PH OÖ gemeinsam mit der…

Europaschule Linz - unsere Praxisschulen

 

mehr erfahren

E-Didaktik für Studierende & Lehrende

 

mehr erfahren

Bildungsangebote für Elementarpädagogik

 

mehr erfahren