Innovatives Problemlösen – Schule als Thinktank kreativer Lösungen

Zielgruppe: Lehrkräfte aller MINT Fächer wie Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Physik, und technischem Werken aus der Sekundarstufe I und II (MS, AHS, BMHS).

Zulassungskriterien: Lehrbefähigung in einem der oben angeführten Fächer.

Anmeldezeitraum: bis 18. September 2022

Dauer: 2 Semester

Lehrgangsabschluss:
Hochschullehrgangzeugnis über 9 ECTS-AP

Ziele:  Der Lehrgang soll Lehrerkräfte befähigen, mittels vielfältiger Methoden kreative Lösungen zu Problemen zu finden und diese mit Hilfe von DesignThinking zu realisieren bzw. konkrete Realisierungspläne zu entwickeln. Lehrkräfte sollen schultaugliche Kreativitätstechniken sowie die Planung und Herstellung von Prototypen kennenlernen und diese Fähigkeiten in der Schule implementieren. Die Teilnehmer*innen sollen das didaktische Rüstzeug erhalten, diese erworbenen Kompetenzen an Schüler*innen weiterzugeben, um diese zu innovativen Problemlöser*innen zu machen.
Die dafür notwendigen theoretischen, praktischen, didaktischen und pädagogischen Kompetenzen und Fähigkeiten sollen in diesem Lehrgang vermittelt und geübt werden.
Weiters soll der Lehrgang Schulentwicklungsprozesse in der Schule in Gang setzen, die die Lösung konkreter realer Probleme im Fokus haben und die Schule zu einem Ort des Problemlösens machen.
 

Inhalte:

  • Kreativitätstechniken
  • flex-based Learning
  • Service Learning
  • Design Thinking
  • Prototypenbau
  • Dragon Dreaming
  • Sustainable Development Goals
  • Entrepreneurship

Ablauf: Der Lehrgang wird teils mit Präsenz-Workshops, teils mit online-Meetings abgehalten. Sowohl zu Beginn des Winter- als auch des Sommersemesters findet eine 3-tägige Präsenzphase statt. Die vermittelten Inhalte und Techniken werden anschließend in der eigenen Schule umgesetzt und die Reflexionen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen über Online-Meetings reflektiert. Ende des Sommersemesters erfolgt die Abgabe eines Portfolios im Rahmen einer Abschlussveranstaltung.

Organisatorisches: Die dreitägigen Präsenzphasen finden in Oberösterreich im Seminarhotel Aviva in St. Stefan am Walde statt (https://www.hotel-aviva.at). Für die Online-Meetings wird die Videokonferenz-Software „ZOOM“ verwendet. Für den Daten-Austausch dient die Plattform „Moodle“.

Termine: Die genauen Termine sowie Informationen zum Lehrgangsablauf finden Sie hier.

Kosten: Für den Lehrgang fallen außer Nächtigung, Tagespauschale und Fahrtkosten keine weiteren Kosten an.

  • Nächtigung: 95 € / Nacht
  • Tagespauschale: 29 € / Tag* (Frühstücksbuffet, 3-gängiger Business Lunch, ganztägig Kaffee & Tee, Pausenverpflegung, frisches Obst und Abenddinner).

Die Reisekosten können laut Reisegebührenvorschrift refundiert werden.

*Der Förderverein „School of Creative Solutions“ übernimmt 50 % der Tagespauschale. Dadurch reduziert sich die Pauschale für Teilnehmende von 58 € auf 29 €.

Hinweis: Dieser Lehrgang ist das 2. Modul einer Lehrer*innen-Qualifikation, der Schulen die Erlangung einer „School of Creative Solutions“ ermöglicht. Das erste Modul „flex-based Learning“ stellt für diesen Lehrgang keine Voraussetzung dar, wird aber empfohlen“. Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.school-creative-solutions.at

Kontakte:
Kurt Haim (Lehrgangsleitung): kurt.haim@ph-ooe.at
Jakob Templ (Organisation): jakob.templ@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation): erika.pirngruber@ph-ooe.at

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegenehmigung am Lehrgang durch die Direktion (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Pädagog/innen) bei der Bewerbung über PH-Online erforderlich ist. Bei genügend Voranmeldungen erfolgt die Information bzgl. Bewerbungsmanagement.

Studienkennzahl: 710 981

Curriculum

News & Aktuelles

Im Rahmen eines Besuchs informierten Bildungsminister Ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Polaschek und Rektor DDr. Walter Vogel Studierende über die…

Die Pädagogische Hochschule OÖ und das Rote Kreuz OÖ wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Lehrer*innen aller Schularten sollen bei der Umsetzung…

Veranstaltungen

Wir bieten umfassende Beratung & Information zu unseren Lehramtsstudienangeboten: B…

Europaschule Linz - unsere Praxisschulen

 

mehr erfahren

E-Didaktik für Studierende & Lehrende

 

mehr erfahren

Aktuelle Covid-19-Präventionsmaßnahmen
 

mehr erfahren