Theaterpädagogik 2

Zielgruppe:
Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten; Personen, die in pädagogischen oder sozialpädagogischen Berufen tätig sind.

Kurzbeschreibung des Lehrgangs:
Der Lehrgang bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Basis vom Theaterpädagogiklehrgang 1 oder auf Grund vor Vorkenntnissen eine erweiterte Ausbildung in Form unterschiedlicher theatraler Zugänge, Techniken und Methoden in Didaktik, Inszenierung, Schauspiel und Dramaturgie. Die Verwandlung theaterpädagogischer Problemstellungen in Lernsituationen dient sowohl zur Persönlichkeitsentwicklung als auch zur Kompetenzerweiterung in Bezug auf gruppendynamische, kreative und ästhetische Prozesse.
Die Möglichkeiten und Methoden, die der Bereich der Theaterpädagogik bietet, unterstützen und ergänzen besonders den Deutschunterricht und Fremdsprachenunterricht, zeigen aber auch Ideen, die im Geschichts-, Geografie- oder Kunstunterricht einsetzbar sind. Theaterpädagogik begleitet im Besonderen auch Prozesse des sozialen und interkulturellen Lernens, stellt neben der künstlerisch-kreativen Bildungsarbeit, die Persönlichkeit der Menschen in den Mittelpunkt und betreibt somit auch Persönlichkeitsbildung. Theaterpädagogik fördert und entwickelt Körperbewusstsein und den Gebrauch der eigenen Stimme und ist geeignet, persönliche, soziale und gesellschaftliche Probleme zu artikulieren und besondere Begabungen zu fördern.
Um am Lehrgang Theaterpädagogik 2 teilnehmen zu können, ist die erfolgreiche Teilnahme von Theaterpädagogik 1 notwendig oder ein Nachweis von fachspezifischen Workshops oder anderen inhaltlich vergleichbaren Lehrgängen im Ausmaß der Stunden von Theaterpädagogik 1, die vor Beginn des Lehrganges in einer kurzen schriftlichen Form bei der Lehrgangsverantwortlichen dargelegt werden müssen.

Lehrgangsabschluss: Zeugnis

Veranstaltungsort: Pädagogische Hochschule OÖ

Der Lehrgang findet ca. 1x pro Monat von Freitag 14.00 Uhr - 20.45 Uhr und Samstag von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr statt.

Starttermin: 30.9./1.10.2022

Dauer: 2 Semester

ECTS-AP: 15

Kosten: Kosten für Kopien, Material, Skripten,… müssen selbst übernommen werden.
Über die Übernahme der Reisekosten muss erst entschieden werden!

Kontakt:
Elisabeth Marischler (Lehrgangsleitung): elisabeth.marischler@ph-ooe.at
Erika Pirngruber (Organisation): erika.pirngruber@ph-ooe.at
 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegenehmigung am Lehrgang durch die Direktion (Formular Teilnahmegenehmigung für alle Pädagog/innen) bei der Bewerbung über PH-Online erforderlich ist.
Bei genügend Voranmeldungen erfolgt die Information bzgl. Bewerbungsmanagement.

Studienkennzahl: 710 443

Curriculum

News & Aktuelles

Am 19. April 2024 überreichte die Jury, bestehend aus Vertreterinnen der heimischen Filmbranche Sabine Derflinger und Hanna Mathis, Vizerektorin Dr.in…

Das Ziel dieser Veranstaltung ist, Einblicke in zwei Unterrichtsprogramme zu geben, die gezielt naturwissenschaftliche Kreativität sowie innovatives…

Veranstaltungen

TERA FM Livesendung am 18.04.2024 auf Radio FRO 105,0 Mhz, https://www.fro.at oder…

Europaschule Linz - unsere Praxisschulen

 

mehr erfahren

E-Didaktik für Studierende & Lehrende

 

mehr erfahren

Bildungsangebote für Elementarpädagogik

 

mehr erfahren