Pädagogisch Praktische Studien

Das Portfolio

"Ich denke weiter, erkenne und finde dazu theoretische Anbindungen."

Das Portfolio ist ausschließlich ein Prozessportfolio (kein Produktportfolio). Grundlage dafür ist das Lerntagebuch.

  • Zentrale Ereignisse werden beschrieben und gedeutet.
  • Die Überlegungen werden mit Literatur fundiert und
  • mit der Theorie aus den Modulen verbunden.
  • Die Auswirkungen auf das eigene Handeln werden beschrieben und konkretisiert.
  • Selbstcoaching-Elemente werden angewandt:
    "Wie kann ich das machen?"
    "Wie kann ich/habe ich bereits mein Handeln/Verhalten/Denken verändert?"

 

 zurück

News & Aktuelles

Studierende des Bachelorstudiums Primarstufe/Schwerpunkt Inklusive Pädagogik führten im letzten Frühjahr ein erlebnispädagogisches Praxisprojekt in…

Wir bieten im Wintersemester 21/22 wieder Vorträge mit renommierten Persönlichkeiten. Sie finden immer am Dienstagabend ab 18 Uhr statt. Voraussetzung…

Veranstaltungen

Wir bieten umfassende Beratung und Information zu unseren Studienangeboten für das…